Medikamente VS Vakuum-Therapie: Was ist die Beste Option für Sie

Using_Vacuum_Therapy_After_Prostatectomy.jpgBeobachten alle Fernseh-Programm orientiert sich an Männer, und Sie sind apt zu sehen, Werbung für ED-Medikamente wie Cialis und Viagra. Die Häufigkeit dieser Werbung sagt uns zwei Dinge: Wie weit verbreitet ist ED, und, wie orale Medikation ist oft die erste option, die Männer zu verfolgen, Sie zu behandeln.

Medikamente wie Sildenafil (Viagra), Vardenafil (Levitra), Tadalafil (Cialis) sind bekannt als phosphodiesterase-5 (PDE5) – Hemmer. Sie arbeiten durch die Blockierung der PDE-5-Enzym, das hilft entspannen die Muskeln der penis und erhöhen die Durchblutung.

Viele Männer wählen, medikamentöse Behandlung, da diese Medikamente wurden klinisch getestet sicher und effektiv zu sein, und, da Sie relativ einfach. Die Gewährleistung einer Erektion beinhaltet die Einnahme einer Pille 15 bis 45 Minuten vor werden geweckt für den Geschlechtsverkehr. Cialis ist auch in einer Zeit veröffentlicht, täglich option, die beseitigt die Notwendigkeit, Zeit Medikamente.

Während die Werbung machen viele Männer glauben, diese Drogen sind die ideale Lösung, Sie sind nicht für jedermann. Sie sind nicht empfehlenswert für Männer, die Nitrat-Medikamente für angina pectoris oder bestimmte Arten von alpha-Blocker für Bluthochdruck und gutartiger Prostatahyperplasie eingesetzt.

Medikamente sollten auch mit Vorsicht eingenommen werden von Männern, die:

  • Schwere Herz-Krankheit
  • Neuere Geschichte von Schlaganfall, Herzinfarkt oder Herzrhythmusstörungen
  • Hypotonie (sehr niedrigem Blutdruck) oder unkontrollierte Hypertonie (hoher Blutdruck)
  • Unkontrollierte diabetes
  • Bestimmte genetische Erkrankungen

Es ist auch gefunden worden, dass Medikamente sind nicht immer effektiv für Männer, die diabetes haben oder die sind behandelt worden für Prostata-Krebs. Darüber hinaus gibt es viele Nebenwirkungen dieser Medikamente, einschließlich Gesichtsrötung, Magenverstimmung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Rückenschmerzen und Schwindel.

Aus diesen Gründen, viele Männer entscheiden sich für den Vakuum-Therapie für Ihre ED. Einfach ausgedrückt, ist dies, weil es funktioniert. Es wurde gezeigt, dass die meisten Männer sind in der Lage, eine Erektion zu erreichen mit einem ED Pumpe.

Auch Vakuum-Therapie ist oft günstiger als orale Medikamente. Eine Quelle zitiert, die durchschnittlichen Kosten von Cialis werden einen Durchschnitt von $41 pro Tablette. Das kann die Kosten der ein gesundes Sexualleben schnell summieren. Alternativ, nach einer einmaligen Anschaffung einer Vakuum-Therapie-system, es gibt nur minimale laufende Kosten, wie für alles schmieren und ring-Optionen.

Darüber hinaus Vakuum-Therapie ist eine 100% nicht-invasiv und erfordert keine Medikamente, um aufgenommen zu werden in das system. Aus diesen Gründen, gibt es keine medikamentösen Nebenwirkungen oder Kontraindikationen für die Verwendung des Systems wie Herzerkrankungen oder unkontrolliertem Bluthochdruck. Viele Männer finden, dass es eine Natürliche option, die Sie haben eine bessere Kontrolle über Sie, und bevorzugen Sie es, über knallende eine Pille.

Wenn Sie erleben erektile Dysfunktion, Sie Vertrauen können es gibt eine Lösung, und ein Leben der Befriedigung der sexuellen Beziehungen ist in Ihre Zukunft. Ein Arzt kann helfen, festzustellen, ob Medikamente oder Vakuum-Therapie für Sie das richtige ist.

natural_solutions_erectile_dysfunction

Medikamente VS Vakuum-Therapie: Was ist die Beste Option für Sie

Themen: Erektile Dysfunktion 101

Schreibe einen Kommentar