7 Urologische Bedingungen Beeinflusst durch Rauchen

Von: Urologie Care Foundation | Geschrieben am: 14 Mar-2018

7 Urologische Bedingungen Beeinflusst durch Rauchen

7 Urologic Conditions Impacted by Smoking

Nicht Rauchen! Rauchen und lange Exposition gegenüber second-hand-Rauch gehören zu den führenden Ursachen für viele urologische Bedingungen. Rauchen kann dazu beitragen, mindestens sieben verschiedenen Bedingungen allein, die wir identifiziert haben, in diesem Artikel.

Nach Angaben der American Cancer Society, Rauchen ist die weltweit am meisten unnötig Ursache des Todes. Seit der ersten US Surgeon General ‚ s Bericht über Rauchen und Gesundheit im Jahr 1964, mehr als 20 Millionen vorzeitige Todesfälle in den USA wurden im Zusammenhang mit Rauchen. Rauchen erhöht das Risiko für viele verschiedene Krebsarten. Es kann einen großen Einfluss auf Ihre urologische Gesundheit zu, so lassen Sie uns überprüfen!

  1. Blasenkrebs ist eine viel zu häufige Krebserkrankung bei Männern und Frauen. Im Jahr 2016, fast 80.000 wurde gesagt, Sie haben Blasenkrebs. Rauchen verursacht schädliche Chemikalien und Medikamente zu sammeln, die in den Urin. Diese Chemikalien beeinflussen die Auskleidung der Blase und erhöhen Sie Ihr Blasenkrebs-Risiko.
  2. Erektile Dysfunktion Auswirkungen 20-30 Millionen amerikanische Männer. ED ist eine Folge der unzureichenden Blutfluss in den penis. Rauchen kann zu Schäden der Blutgefäße, die eine Auswirkung auf die Durchblutung. Dies kann dazu führen, nicht in der Lage zu bekommen oder zu halten eine Erektion fest genug für den Geschlechtsverkehr.
  3. Nierenkrebs ist in den top ten der häufigsten Krebsarten für Männer und Frauen. Beim Rauchen, der Rauch gelangt in die Lunge. Es macht dann seinen Weg in die Blutbahn, wo es gefiltert in die Nieren. Die schädlichen Chemikalien sind jetzt in den Nieren. Über 62,700 neue Fälle von Nierenkrebs gefunden werden, in 2016, viele als Folge von Rauchen.
  4. Nierensteine sind ein häufiges gesundheitliches Problem der Harnwege. Jedes Jahr, mehr als 1 million Menschen besuchen Ihren Arzt wegen der schmerzhaften Nierenstein-Probleme. Rauchen ist gezeigt worden, um deutlich hinzufügen, um das Risiko von Nierensteinen.
  5. Interstitielle Zystitis oder Schmerzhafte Blase-Syndrom Auswirkungen mehr Frauen als Männer. Bis zu 12% der Frauen werden gesagt, um frühe Anzeichen von IC, die eine chronische Blasen-health-Problem. Rauchen reizt die Blase und kann der IC-Symptome schlimmer.
  6. Inkontinenz (undichte Urin) und Überaktive Blase (OAB), die Auswirkungen mehr als 33 Millionen Männer und Frauen. Rauchen stört die Blase und kann die Ursache für häufiges Wasserlassen. Es kann auch dazu führen, Husten-Krämpfe, dass kann dazu führen, Urin austreten.
  7. Unfruchtbarkeit Auswirkungen sowohl Männer und Frauen und über 50% der Unfruchtbarkeit Fällen können im Zusammenhang mit der männlichen. Rauchen kann zu Schäden am Erbgut in Eizellen und Spermien. Die Unfruchtbarkeit rate für Raucher ist zweimal die Tarife für diejenigen, die nicht Rauchen.

Wenn Sie Rauchen, Fragen Sie Ihren Arzt über Möglichkeiten zu beenden, so können Sie senken Sie Ihre Chancen, diese urologische Bedingungen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar