Sechs Gesunde Tipps für Blase Gesundheit Monat

Von: Urologie Care Foundation | Geschrieben am: 08 Nov 2017

Six Healthy Tips for Bladder Health Month

Es gibt einfache Schritte, die Sie ergreifen können, um zu helfen, halten Sie Ihre Blase gesund. November ist die Blase Gesundheit Monat und das ist eine perfekte Zeit des Jahres zu Holen Sie sich die Fakten über diese Fragen. Hier sind sechs einfache Tipps, die helfen könnten, Sie zu verbessern oder pflegen Sie Ihre Blase Gesundheit.

1. Viel Wasser trinken

Bemühen, um zu trinken 6 bis 8 Tassen Wasser jeden Tag. Reduzieren auf die Menge an Koffein und Alkohol Sie trinken, wie diese aufregen kann, dass Ihre Blase. Begrenzen Sie die Aufnahme von Kaffee, Tee oder cola, da diese die Blase erhöhen die Aktivität und führen zu Leckage

2. Verwenden Sie gute Badezimmer-Gewohnheiten

Es ist normal, auf die Toilette zu gehen 4-bis 8-mal pro Tag und nicht mehr als zweimal pro Nacht. Wenn Sie mehr als zweimal in der Nacht, haben Sie möglicherweise eine Bedingung genannt Nykturie. Frauen sitzen sollten, um auf die Toilette gehen, wie Sie sollten, nicht bewegen Sie den Mauszeiger über der WC-Sitz. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie auf die Toilette, so dass Sie Ihre Blase leeren können. Wenn Sie hetzen, und nicht leeren Sie Ihre Blase vollständig, Sie könnte zu einem erhöhten Risiko für eine Blasenentzündung.

3. Bleiben Sie Weg von Lebensmitteln, die die Mühe der Blase

Einige Lebensmittel verschlimmern können Harn-Inkontinenz. Stellen Sie sicher, begrenzen Sie Ihre Aufnahme von Lebensmitteln wie Schokolade (auch eine Quelle von Koffein), sowie würzig oder saure Lebensmittel wie Tomaten und Zitrusfrüchte.

Sechs Gesunde Tipps für Blase Gesundheit Monat

4. Achten Sie auf Ihre Beckenboden-Muskulatur

Halten Sie Ihre Beckenboden-Muskeln stark mit Beckenboden-Muskel-training. Lesen Sie unsere Beckenbodenmuskulatur Artikel erfahren Sie mehr über die möglichen Vorteile der kegel-übungen.

5. Aufhören zu Rauchen

Es ist von großem Wert, um Ihre Blase Gesundheit, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Mit Tabak ist eine der Hauptursachen für Blasenkrebs. Zigarettenraucher sind zwei-bis drei mal häufiger gesagt, Sie haben Blasenkrebs als Nichtraucher.

6. Sprechen Sie frei über Ihre Blase Gesundheit!

Sagen Sie Ihrem Arzt über Ihre Symptome. Sie können peinlich sein

Schreibe einen Kommentar