Entwicklung Der Schweine-Grippe-Viren Hat Das Potenzial Zu Verursachen Menschliches Grippe-Epidemien

Obwohl Schweine-influenza-Viren in der Regel erkranken nur Schweine, möglicherweise könnte man auch Funke eine Pandemie bei Menschen, wie es mit der 2009 H1N1 influenza-virus. Da nur wenige langfristige Studien Befragten Grippe-Viren in Schweinen, aber auch Lücken bestehen in dem, was ist bekannt über die evolution der Schweine-influenza-Viren und die Bedingungen, die es ermöglichen, ein Schweine-virus Menschen infizieren und Krankheiten verursachen.

In der neuen Forschung in der Zeitschrift Nature berichten die Wissenschaftler analysierten das Erbgut von mehr als 650 influenza-Viren isoliert, die während der systematischen überwachung von Schweinen geschlachtet in Hong Kong, die zwischen 1998 und 2010. Wenn die Ermittler ergänzt diese Informationen mit zusätzlichen Daten zurückreichen, 34 Jahre, konnten Sie erkennen, Wann eine bestimmte Subtypen des Grippevirus, einschließlich Stämme, die zuvor infiziert ausschließlich Vögel oder Menschen – erschien zuerst in Hong Kong Schweine.

Die Forscher verfolgt die relative Häufigkeit jeder der drei großen Schweine-influenza-virus-Linien: klassische, eurasischen avian-like und triple-reassortanten. Beispiele von diesen drei seit langem etablierten virus-Familie-Linien gefunden wurden, die in unterschiedlichen Anteilen in den Proben gesammelt, die zwischen 2002 und 2009. Vor 2003, die klassische Linie im Vordergrund

Entwicklung Der Schweine-Grippe-Viren Hat Das Potenzial Zu Verursachen Menschliches Grippe-Epidemien

Schreibe einen Kommentar