Gewicht-Verlust-Chirurgie ‚wirksamer als Diät und Bewegung‘

Ein gesundes Gewicht zu halten, Mediziner betonen, dass Ernährung und Bewegung sind der Schlüssel. Aber eine neue Studie legt nahe, dass für diejenigen, die übergewichtig sind, Gewicht-Verlust-Chirurgie ist wirksam bei der Verringerung der Körper Gewicht, verglichen mit nicht-chirurgischen Methoden.

Die Ergebnisse, veröffentlicht im BMJ, deuten darauf hin, dass Gewicht-Verlust-Chirurgie erhöht auch die remissionsrate von adipösen Patienten mit Typ-2-diabetes und das metabolische Syndrom.

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zeigt Gewicht-Verlust-Chirurgie wird immer beliebter. Eine Studie aus New Hampshire zeigt, dass die jährliche rate der Gewicht-Verlust-Chirurgie, auch bekannt als bariatric Chirurgie – erhöhte sich von 3,3 pro 100.000 Erwachsenen im Jahr 1996 auf 22,4 pro 100.000 im Jahr 2007.

Bariatric Chirurgie besteht aus drei Häufig eingesetzte Techniken:

Magenband beinhaltet eine chirurgische band wird ausgestattet, um den Magen, die Verringerung der Menge der Nahrung benötigt, um eine person das Gefühl voll. Magen-Umgehung umfasst re-routing des Verdauungssystems Vergangenheit den Magen, während eine schlauchmagen-Operation beinhaltet die Entfernung eines Teils des Magens.

Nach dem team von internationalen Forschern, Adipositaschirurgie durchgeführt werden können, auf diejenigen, die fettleibig sind, für die konventionellen Gewichtsverlust Methoden versagt haben.

Gewicht-Verlust-Chirurgie 'wirksamer als Diät und Bewegung'

Um sich zu qualifizieren für die Chirurgie, die aktuellen Leitlinien empfehlen, dass muss eine person einen body-mass-index (BMI) von mindestens 40 oder 35, wenn Sie andere ernsthafte Erkrankungen mit Korpulenz verbunden.

Schreibe einen Kommentar