Müdigkeit: Eine gemeinsame Beschwerde bei Krebspatienten

Wenn Sie gesund sind und Schwierigkeiten haben, halten Sie Ihre Augen offen in der Mitte des nachmittags treffen, sich eine Stunde oder zwei von Schlaf kann alles, was es braucht, um Ihre Energien zu erneuern. Wenn Sie Krebs haben, obwohl, rest ist oft nicht genug. Auch nach ein paar Nächte extra-Schlaf, viele Krebs-Patienten fühlen sich noch immer müde und unfähig, zu vervollständigen, normalen, alltäglichen Aktivitäten.

Wenn das klingt vertraut, es kann bedeuten, dass Sie mehr als nur müde. Wenn Sie wie die meisten Krebs-Patienten, haben Sie möglicherweise einen klinischen Fall von Müdigkeit. Nach Angaben des National Cancer Institute, ist Müdigkeit die häufigste Nebenwirkung der Krebsbehandlung und ist besonders weit verbreitet und langlebig bei Patienten, die älter sind, die haben im fortgeschrittenen Stadium von Krebs, oder, die erhalten mehr als eine Art der Behandlung.

Zu Beginn der Behandlung, viele Krebs-Patienten sind bereits Gefühl, emotional und körperlich ausgelaugt von Ihrer Diagnose, medizinische tests und, für einige, die ursprüngliche Operation. Sobald die Behandlung beginnt,, die Trägheit intensivieren können in full-geblasen Müdigkeit. Im Gegensatz zu situativen Anfälle von Erschöpfung oder Müdigkeit, die Erschöpfung ist gekennzeichnet durch einen anhaltenden Mangel an Energie und/oder Schwäche. Denken Sie, dass das Lebensmittelgeschäft-Reise scheint plötzlich zu viel zu bewältigen. Eine Bedingung, die beeinflussen können Sie jederzeit bei Ihr Krebs Reise, Müdigkeit entwickeln können, weil Ihre Behandlung verursacht übelkeit und Erbrechen, Erschöpfung Ihren vitamin-und Nährstoffgehalt. Oder es kann beginnen, weil du bist, Gewicht zu verlieren oder Muskelmasse. Es kann auch infolge von Schmerzen oder die Unfähigkeit, sich zu bewegen, so viel wie Sie es einst Taten.

Messung der schwere

Zur diagnose Müdigkeit, Ihr Arzt wird wahrscheinlich Fragen Sie Fragen, um zu sehen, wie viel Ihr Mangel an Energie ist, die Auswirkungen auf Ihre Lebensqualität. Diese Fragen können zu beurteilen, die schwere der bestimmte Symptome, die Sie kann auch erlebt werden, wie:

  • Schmerzen
  • Lethargie
  • Schlafstörungen
  • Übelkeit
  • Schläfrigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Traurigkeit
  • Taubheit oder Kribbeln
  • Erbrechen

Ihr Arzt kann wollen auch wissen, ob Ihre Symptome haben die betroffenen Ihr:

  • Stimmung
  • Die Produktivität bei der Arbeit
  • Die soziale Interaktion mit anderen
  • Genuss des Lebens

Wenn unbehandelt, Müdigkeit können zu Depressionen führen, die möglicherweise Einfluss auf Ihre Fähigkeit zu bleiben auf Ihrer Behandlung Regime. Wenn Sie don ‚ T haben genug Energie, um zu Kochen gesunde Mahlzeiten für sich selbst, für Beispiel, können Sie erleben, ungewollte Gewichtszunahme, die können machen Sie fühlen sich nach unten und uninteressiert in Aktivitäten, die Sie einmal genossen. Der domino-Effekt kann man Sie zu krank oder zu schwach, um die Behandlung fortsetzen. „Wenn Sie Müdigkeit haben, neigen Sie dazu, tendieren in Richtung Lebensmittel, die sind einfacher zu erstellen, wie hoch verarbeitet oder junk-food“, sagt Crystal Langlois, Direktor der Ernährung an unserem Krankenhaus in der Nähe von Atlanta. ‚Während gesündere Lebensmittel länger dauern, um sich vorzubereiten, Sie vielleicht tatsächlich machen Sie sich besser fühlen,‘

Die Rolle der übung

Das gleiche gilt, wenn Sie don ‚ T haben genug Energie, um ins Fitnessstudio zu gehen. Wenn Sie nicht trainieren, werden Sie eher zu ermüden. In der Tat, eine neue Studie fand heraus, dass Bewegung und psychologische Interventionen können mächtige Werkzeuge im Kampf gegen Krebs-related fatigue. Die Studie, veröffentlicht in diesem Monat in JAMA Oncology, folgten mehr als 11.000 Krebs überlebenden und verglichen, wie Training, Beratung und Medikamenten betroffen, Ihre Müdigkeit. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass Bewegung und psychologische Interventionen, wie Beratung und Tipps, machen gesunden lebensstil ändert, hatten bessere Ergebnisse als mit Medikamenten zu helfen, die Teilnehmer der Studie zu verwalten, Müdigkeit.

Auch als Sie arbeiten, steigern Sie Ihre Energie-Ebenen, aber nicht erwarten, dass die gleiche Sprungkraft in Ihrem Schritt, den Sie Tat, bevor Sie Ihre Diagnose. Ihr Krebs und die Behandlungen sind wahrscheinlich fortsetzen, um Einfluss auf Ihre Energie-Ebenen, Langlois sagt. „Es ist eine essentielle Wahrheit, dass Pflegepersonen in der Lage sein kann, um zu helfen, Krebs-Patienten akzeptieren“, sagt Sie. ‚Sie können versuchen, Patienten zu helfen, indem er Sie und schob Sie, wenn angebracht, aber auch indem Sie Ihnen hilft, zu verstehen, dass Sie einfach möglicherweise nicht in der Lage, alles zu tun, Sie zu tun pflegten, zumindest für den Augenblick.‘

Müdigkeit: Eine gemeinsame Beschwerde bei Krebspatienten

Schreibe einen Kommentar