Die überlebenden nehmen spotlight in der neuen Kampagne zu Ende Westafrika ist die Ebola-Ausbruch

Die #ISurvivedEbola Kampagne begann mit der Veröffentlichung des ersten in einer Reihe von videos über die Ebola-überlebenden aus Liberia, Sierra Leone und Guinea, teilen Ihre Geschichten und Perspektiven mit der Welt. Die Multimediale Kampagne ist die erste, in der direkt engagieren Ebola-überlebenden bei der Bereitstellung von Schlüssel-schützende Nachrichten an die betroffenen Gemeinden, und markieren Sie die Geschichten von Hoffnung und Resilienz in der Mitte der Laufenden Epidemie.

Sehen Sie das video: http://vimeo.com/isurvivedebola

Die überlebenden nehmen spotlight in der neuen Kampagne zu Ende Westafrika ist die Ebola-Ausbruch

Die Kampagne wird unterstützt, als Teil der Paul G. Allen Family Foundation breiter #TackleEbola initiative (http://www.tackleebola.com), in denen Allen versprochen hat, 100 Millionen US $zur Unterstützung von Organisationen, die arbeiten, um das Ende der Ebola-Ausbruch, während gleichzeitig drängen andere Spender, dasselbe zu tun. Finanziert von Allen Unternehmen Vulcan, Inc., #ISurvivedEbola umgesetzt wird PCI Media Impact in Partnerschaft mit UNICEF. Die Kampagne wird angetrieben von survivor stories geteilt in mehrere forms in einer Vielzahl von Medien-Plattformen.

#ISurvivedEbola ist ein mehrdimensionales, trans-media-Kampagne, die Orte Ebola-überlebende Geschichten aus Liberia, Sierra Leone und Guinea im Zentrum der nationalen und internationalen Bemühungen um:

  • Informieren Sie die West-afrikanischen Bevölkerung über das virus und wie Sie sich schützen können und Ihre Gemeinden von es

Schreibe einen Kommentar