Hoher Stress am Arbeitsplatz Deutlich Erhöht Frauen Herz-Krankheit-Risiko

Frauen sind 40% häufiger an Herzinfarkt, ischämischer Schlaganfall, erfordern die Behandlung für blockierte Arterien und leiden unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wenn Sie in sehr stressigen jobs, im Vergleich zu Frauen, deren Berufe sind nicht stressig, Forscher und Women ‚ s Hospital, Boston, Mass., USA erklärt der American Heart Association ‚ s Scientific Sessions 2010 in Chicago heute. Die Moderatoren Hinzugefügt, die Angst vor job-Unsicherheit ist verbunden mit einem höheren Risiko für Bluthochdruck (hoher Blutdruck, erhöht den Cholesterinspiegel im Blut und übergewicht.

Die Forscher genannten job strain, die ist, wenn die job-Anforderungen sind hoch und job decision latitude ist gering. In anderen Worten, wenn eine person hat einen anspruchsvollen job, aber keine Entscheidungs-oder Chancen, um Ihre eigene individuelle oder kreative Fähigkeiten.

Senior-Autor der Studie, Michelle A. Albert, M. D., M. P. H., sagte:

Hoher Stress am Arbeitsplatz Deutlich Erhöht Frauen Herz-Krankheit-Risiko
    „Unsere Studie zeigt, dass es sowohl sofortige als auch langfristige klinisch dokumentierten Herz-Kreislauf-Gesundheit Auswirkungen von job strain bei Frauen. Ihre Arbeit kann sich positiv und negativ auf die Gesundheit auswirken, daher ist es wichtig, die Aufmerksamkeit auf die Spannungen in Ihrem Beruf als Teil Ihrer Gesamt-Gesundheit-Paket.“

Albert und team untersuchte job strain in 17,415 Frauen Teilnahmen und in der Women ‚ s Health Study. Sie waren alle gesunden Personen, die zu Beginn der Studie. Die meisten von Ihnen waren weiße, Angehörige der Gesundheitsberufe, mit einem durchschnittlichen Alter von 57 Jahren. Die Studie hatte details über Ihre Risikofaktoren für Herzerkrankungen, einschließlich job-Belastung und Arbeitsplatzunsicherheit.

Alle Frauen folgten für mindestens 10 Jahre für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein Fragebogen wurde verwendet, um zu Messen, job-Unsicherheit und job-Stamm. Beispiele von Fragen im Fragebogen waren „Mein job erfordert, arbeiten sehr schnell“, „Mein job erfordert, dass man sehr hart arbeiten“, „ich bin frei von konkurrierenden Ansprüche anderer machen.“

Die Frauen, die sagten, Sie hätten high job strain gefunden wurden, haben ein 40% höheres Risiko von:

  • Herzinfarkt
  • Ischämischen Schlaganfall
  • Benötigen koronare bypass-Operation
  • Benötigen Ballon-Angioplastie
  • Vorzeitig sterben

Der leitende Forscher, Natalie Slopen, Sc.D…., sagte:

    „Frauen in jobs geprägt von hohen Anforderungen und geringer Kontrolle, sowie Arbeitsplätze mit hohen Anforderungen, aber ein hohes Gefühl der Kontrolle, sind einem höheren Risiko für Herzerkrankungen langfristig.“

Die Ermittler erklären, dass Vorherige Studien konzentrierten sich hauptsächlich auf Männer und einen engeren Satz von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Albert sagte:

    „Aus gesundheitspolitischer Sicht ist es von entscheidender Bedeutung für die Arbeitgeber, potentiellen Patienten, sowie Regierungs-und Krankenhäuser, Personen zu überwachen, wahrgenommen, Mitarbeiter, job strain und initiieren Programme zu lindern, job strain und vielleicht positive Auswirkung auf die Prävention von Herzerkrankungen.“

Quelle: American Heart Association ‚ s Scientific Sessions 2010

Geschrieben von Christian Nordqvist

Schreibe einen Kommentar