Inkonsistente Medicaid expansion erweitern würde, Unterschiede in screenings für Frauen Krebserkrankungen

Massey-Forscher finden, dass die Nichtbeachtung zu erweitern, die ACA Medicaid Abdeckung erweitern würde, Ungleichheiten im screening UNVERSICHERT und niedrigen Einkommen, Frauen für Brust-und Gebärmutterhalskrebs

Virginia Commonwealth University Massey Cancer Center Forscher haben kürzlich eine Studie durchgeführt, die gefunden, die mit niedrigem Einkommen und nicht versicherte Frauen in Staaten, die nicht den ausbau Ihrer Affordable Care Act (ACA) Medicaid Abdeckung sind weniger wahrscheinlich, um zu empfangen, Brust-und Gebärmutterhalskrebs-screenings im Vergleich zu Staaten, die Implementierung von Erweiterungen.

Die ACA ermöglicht es Staaten erweitern Medicaid Krankenversicherung für nicht-älteren Erwachsenen, die mit einem jährlichen Einkommen bis zu 133 Prozent des Bundes Armut-Linie. Jedoch nur etwa die Hälfte der Staaten erweitern Ihre Medicaid Förderfähigkeit.

Inkonsistente Medicaid expansion erweitern würde, Unterschiede in screenings für Frauen Krebserkrankungen

„Ich war daran interessiert, was die Medicaid-Erweiterung des sozioökonomischen Bedingungen“, sagte Lindsay Sabik, Ph. D., ein Mitglied des Cancer Prevention and Control Forschungsprogramm an der Massey und der Studie führen Autor.

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in der American Journal of Preventive Medicine markiert und im Journal of the American Medical Association. In der Studie, Sabik und Kollegen Cathy Bradley, Ph. D., und Wafa Tarazi schaute auf die möglichen Auswirkungen der ACA auf die Frauen-Krebs-screenings für die mit niedrigem Einkommen und nicht versicherte Bevölkerungen in den Mitgliedstaaten, die Erweiterung und den Staaten, die es nicht sind. Bradley ist associate director für die Krebs-Prävention und die Kontrolle und Theresa A. Thomas Memorial-Stiftung Stiftungsprofessur in der Krebs-Prävention und-Kontrolle an der Massey und der Vorsitzende der VCU-Abteilung der Gesundheitspolitik und-Forschung. Tarazi ist Doktorandin und wissenschaftliche Hilfskraft an der VCU School of Medicine.

Schreibe einen Kommentar