Sowohl Übergewicht Als Auch Unterernährung Beeinträchtigen Die Langfristige Flüchtlingen

Sowohl übergewicht als auch Unterernährung sind Häufig bei Frauen und Kindern aus der Westsahara Leben in Flüchtlingslagern in Algerien, Hervorhebung der Notwendigkeit, einen Ausgleich zwischen beiden Adipositas-Prävention und-management mit Interventionen zu begegnen, die unter-Ernährung in dieser Bevölkerung, entsprechend einer Studie internationaler Forscher veröffentlichten in dieser Woche PLOS Medicine.

Die Autoren, geführt durch Carlos Grijalva-Eternod und Andrew Siegel von der UCL Institute of Child Health in London, befragt 2005 Haushalte in diesem Flüchtlings-Bevölkerung, die das Leben in vier Flüchtlingslagern seit 1975 und gemessen und gewogen 1,608 junge Kinder und 1,781 Frauen. Sie fanden heraus, dass Fettleibigkeit und übergewicht bei Frauen, betroffen sind mehr Haushalte, als akute Unterernährung, Wachstumsstörungen und Untergewicht bei Kindern: 9.1% der Kinder hatten akute Unterernährung, 29.1% waren verkümmert, 8.6% waren untergewichtig und 2,4% waren übergewichtig, während bei den Frauen, die 14,8% waren verkümmert, 53.7% waren übergewichtig, und 71.4% hatten eine zentrale Adipositas.

Insgesamt ist den Autoren eingestuft, ein Drittel der Haushalte als übergewichtig, ein Viertel als unterernährt, und ein Viertel als betroffen von der Doppelbelastung von übergewicht und Unterernährung.

Diese Ergebnisse sind wichtig: 15,4 Millionen Flüchtlinge (basierend auf den zahlen von 2010) sind abhängig von host-Regierungen und internationalen humanitären Organisationen für Ihre Nahrung, so ist es wichtig, dass diese Regierungen und Organisationen bieten angemessene Nahrung, Programme zur Unterstützung der Flüchtlinge, insbesondere Langzeit-Flüchtlinge.

Die Autoren sagen: „Die Resultate werfen wichtige und herausfordernde Fragen für die Gestaltung von Flüchtlings-Hilfe-Programme, und die zukünftige Bereitstellung von medizinischer Versorgung für Adipositas-assoziierten co-morbiditäten unter den sahrauischen Flüchtlingen und anderen ähnlichen Populationen.“

Weiter heißt es: „Sorgfältige Politik und advocacy-Arbeit benötigt wird, zu vermitteln, die Komplexität der situation, und um sicherzustellen, dass eine kontinuierliche Unterstützung für lebensrettende Nahrungsmittelhilfe-Programme und die Bekämpfung von Unterernährung und Mangelernährung ist nicht gefährdet, wie die Gefahr von übergewicht zu Flüchtlings-Gesundheit erhält die Aufmerksamkeit, die es verdient.“

Sowohl Übergewicht Als Auch Unterernährung Beeinträchtigen Die Langfristige Flüchtlingen

Schreibe einen Kommentar