Smart Weg Der Rettung Von Menschenleben Bei Naturkatastrophen

Software, entwickelt von Informatikern könnte helfen, schnell und präzise suchen von vermissten Personen schnell identifizieren, die unter Mangelernährung leiden und effektiv Punkt, der die Menschen zur sicheren Zonen, indem Sie einfach Ihre Handys.

Es wird gehofft, dass die smartphone-Technologie könnte möglicherweise helfen nicht nur, Leben zu retten, konnte aber auch erleichtern, die finanzielle und emotionale Belastung für die Hilfsorganisationen.

Das größte system, entwickelt von Dr. Gavin Brown und sein team, Peter Sutton, Lloyd Henning in der Machine-Learning-und-Optimierung-Gruppe an Der Universität Manchester ist mit den VEREINEN, mobile und web-Plattform.

In der Zeit nach einer schweren Katastrophe, die Helfer in der Regel interview Menschen, die von Ihren Familien getrennt. Diese Sätze werden in der Regel in Papierform abgelegt, die verloren gegangene, beschädigte oder unleserlich.

Es gibt zwar Systeme, um dieses Problem zu lösen – wie die öffentliche Suche nach Einrichtungen, die durch Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz – es gibt kein universelles system, um diese wichtige Aufgabe.

VEREINEN records das erste interview, mit dem smartphone und lädt diese auf einen zentralen server. Diese können dann den Zugriff durch Vertrauenswürdige Helfer, die über den computer Weg von der Szene, die möglichst viele Informationen sammeln, wie Sie können durch die Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern in einer ähnlichen Weise zu einem sozialen Netzwerk, bevor Sie die Weitergabe von Daten auf Mitarbeiter von Hilfsorganisationen auf dem Boden.

Die interviews wäre schnell transkribiert, in eine web-Suchfunktion-format, die heruntergeladen werden könnte, die von der Hilfsarbeiter auf dem Boden, die dann relais die massage, die überlebenden.

Die unbegrenzte Menge an web-Nutzer, genannt eine ‚crowd‘, wäre ein vertrauenswürdiges Netzwerk von Personen, die Zugriff auf die Informationen über einen verschlüsselten uplink – das wären Fragen der Vertraulichkeit.

Als Teil der gleichen Forschung, Dr. Brown hat auch eine software namens „Wo ist der Safe“, die schnell identifiziert sichere Bereiche für den Menschen zu gehen, um im Falle einer Naturkatastrophe oder Terroranschlag.

Konzipiert als Ersatz für den Notfall-radio-broadcast-system, die nicht erreichen, eine große Menge von Menschen, die software ermöglicht es, Menschen zu finden, die Ihre nächsten sicheren Punkt einfach durch das senden einer SMS-Nachricht.

Dr Brown ‚ s Dritte software-Lösung ist HeightCatcher – ein innovatives tool, das schnell zu berechnen, Säuglinge, die unter Mangelernährung leiden und arbeiten Sie heraus, welche Menge an Flüssigkeiten, die Sie benötigen.

Ebenen der Unterernährung gemessen durch Body-Mass-Index (BMI), der berechnet wird, indem eine person, die Alter, Größe und Gewicht. Die Informationen, die eingegeben werden, auf einem smartphone, die sofort berechnet, was Nahrung oder Flüssigkeit, die das Kind braucht.

Dr. Brown hofft, dass die Erfindungen könnten große Bedeutung für die Opfer der Katastrophe sowie Mitarbeiter von Hilfsorganisationen.

Er sagte: „Unsere Ergebnisse haben gezeigt, dass mobile intelligente Systeme können eingesetzt werden im low-power -, high-risk-Umgebungen, zum Wohle aller beteiligten.

„Wir glauben, dass die Flüchtlingshilfe der Gemeinschaft wird ein starker Begünstigten dieser Technologie in den nächsten Jahren.“

Smart Weg Der Rettung Von Menschenleben Bei Naturkatastrophen

Schreibe einen Kommentar