Ruhe Versus Bewegung: Ebenso Wirksam Auf Schmerzen Im Unteren Rücken

Schmerzen im unteren Rücken aufgrund von Modic-Veränderungen können schwierig sein zu behandeln und die derzeit empfohlene Therapie Bewegung und aktiv zu bleiben, die oft nicht helfen, zu lindern den Schmerz. Ergebnisse einer Studie, veröffentlicht in BioMed Central open access Zeitschrift BMC Medicine, Vergleich von Bewegungstherapie und aktiv zu bleiben, um Ruhe und Lordosenstütze, zeigten, dass beide Behandlungen resultierten in den gleichen geringen Grad der Verbesserung in den Schmerz, Behinderung und Gesundheit.

Modic-Veränderungen (MC) in der Wirbelsäule, wo das Knochenmark infiltriert ist durch serum (Flüssigkeit), Fettablagerungen, oder durch Sklerose, kann nur gesehen werden mit Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT). Es wurde vorgeschlagen, dass diese MC, verbunden mit nicht-muskuläre Schmerzen im unteren Rücken, verursacht durch mechanische Beanspruchung und daher vielleicht besser zur Ruhe als zu trainieren. Diese Studie, die an der Wirbelsäule Centre of Southern Denmark, entwickelt wurde, um Patienten zu behandeln, für die ein 10-Wochen-Testversion (mit follow-up nach einem Jahr). Es Bestand aus entweder zwei Stunden Ruhe am Tag, und das tragen einer Rückenstütze, um reduzieren Sie die Belastung auf die Wirbelsäule, oder Bewegungstherapie, einmal in der Woche, ergänzt durch ein aktives Leben.

Die Studie gemessenen Schmerz, disability, allgemeinem Gesundheitszustand, depression und die Anzahl der Patienten erreichen eine minimale klinisch wichtige Verbesserung in Ihrem Zustand. Die Patienten berichteten zudem über irgendwelche Rückenprobleme oder krankgeschrieben sind, in den wöchentlichen text-Nachrichten (SMS). Das team unter der Leitung von Rikke K Jensen fanden keine Unterschiede für die Entscheidungsträger zwischen den beiden Gruppen entweder in der 10 Woche oder des Jahres aufzuholen. Ebenso gab es keinen Unterschied im Verlauf der Krankheit zwischen den zwei Gruppen.

Es ist auch bekannt, dass eine moderate Menge an übung ist vorteilhaft für die Allgemeine körperliche und geistige Gesundheit, damit vielleicht die Verbesserungen gesehen, die für beide Gruppen wurden durch die Patienten „unter Kontrolle“ Ihrer Erkrankung eher als die Behandlung selbst. Frau Jensen begegnet, „Es scheint jedoch möglich, da die Schmerzen im unteren Rücken für diese Patienten keine Verbesserung mehr mit dem rest als übung, dass der MC selbst kann nicht Schmerzen, dass zwei Stunden Ruhe am Tag nicht genug war, oder dass unterschiedliche Arten von MC reagieren möglicherweise besser als andere, um sich auszuruhen. Weitere Studien in diese unerwarteten Ergebnisse werden uns helfen, zu identifizieren, wer am besten zu reagieren, die Behandlung.“

Ruhe Versus Bewegung: Ebenso Wirksam Auf Schmerzen Im Unteren Rücken

Schreibe einen Kommentar