Lakewood-Amedex Inc. Zu Entwickeln Breites Spektrum von Influenza-Medikament Enthalten H1N1 Und H5N1-Typ-A-Stämme

Lakewood-Amedex Inc., (L-A), die Antiinfektiva biopharmazeutisches Unternehmen, entwickelt ein einzigartiges portfolio von anti-bakterielle und anti-virale Produkte, einschließlich NuBiotics, eine neue Familie von synthetischen anti-bakterielle verbindungen und anti-Virus-Präparate gegen hepatitis, HIV und influenza, gab heute bekannt, dass es die Beschleunigung der Entwicklung Ihres breiten Spektrums anti-influenza-Produkt in klinischen Studien.

Lakewood-Amedex die nRNA Produkt arbeitet durch selektives silencing Gene gezielt in das virale Genom. Das Unternehmen ist aufbauend auf der bisher erfolgreichen Tier-Modell-Studie, bei der Mäuse infiziert mit H1N1-Influenzavirus des Typs A wurden zwei Dosierungen des L-A nRNA Produkt und alle überlebt zu haben, während Kontroll-und placebo-dosierten Mäuse starben innerhalb von sechs Tagen. Neben L-A zuvor eine Studie veröffentlicht, die das demonstrieren der Wirksamkeit seiner Technologie gegen den tödlichen H5N1 – „Vogelgrippe“ influenza-virus, in dem eine einzige intra-nasale Dosis des Unternehmens nRNA Produkt geschützt 100% der infizierten Hühner, während die mit placebo behandelten Hühner starben alle innerhalb von sieben Tagen.

Steve Parkinson, L-A ‚ s President und Chief Executive Officer, kommentierte: „Wir hatten beabsichtigt, unsere breit anwendbaren Einflüsse-RNA-Produkt zur Behandlung der saisonalen Grippe und als Notvorrat Produkt im Falle eines weiteren Ausbruch der Vogelgrippe, sondern wegen der sich verschärfenden globalen H1N1-Pandemie und jetzt der Bericht von diesem virus wurde isoliert von Puten in Chile, die wir fühlen, ist es wichtig, ein Produkt, dessen Ziel mehrere Stämme von influenza und eignet sich von Jahr zu Jahr.“

Herr Parkinson erklärt, dass das L-A-Produkt funktioniert nicht wie eine Impfung stimuliert den menschlichen Wirt Immunsystem zur Produktion von Antikörpern richtet sich an die spezifischen viralen Belastung Komponieren der Impfstoff. Statt der nRNA Produkt enthält mehrere kurze Oligonukleotid-Sequenzen, die Spiegel-Bilder, um einzigartige Orte auf der viralen mRNA der viralen Replikationsfähigkeit Gene. Wenn die nRNA kommt in Kontakt mit seinen spezifischen Zielen, hybridisiert mit der viralen mRNA sperren diese mRNA und verhindern die Produktion von lebenswichtigen viralen replikativen Proteine. Dieser beraubt ist, ist das virus nicht mehr vermehren sich und machte nicht verbreiten und andere Zellen infizieren.

Paul DiTullio, chief scientist für Lakewood-Amedex sagte, „Wir sind im wesentlichen schließen der virus unten in der infizierten person. Durch die Ausrichtung auf die hoch konserviert replikative Gene haben wir ein Produkt, dass sollte verwendet werden, für Jahre, auch wenn das virus mutiert. Wir sind auch schlagen, mehrere genetische Websites und die Chancen, Sie alle mutiert in der gleichen Saison ist minimal. Auch wenn die H1N1-Stamm nicht Unterziehen Rekombination mit dem tödlichen H5N1-Stamm unser Produkt noch heruntergefahren werden.“ DiTullio hinzu, „das ist die Einschränkung mit Impfstoffen. Sie stimulieren die Produktion von Antikörpern im Wirt gegen die oberflächenantigene des virus, aber leider ist es die Oberfläche Antigene, die mutieren, die meisten der Zeit erfordern ein neuer Impfstoff entwickelt werden. Unser Produkt arbeitet unabhängig von Oberflächen-antigen-mutation.“

Herr Parkinson, kommentierte: „Das Unternehmen beabsichtigt, seine Prä-klinische Daten-Paket und geben Sie klinische Studien mit Menschen so schnell wie möglich. Wir sprechen mit Behörden und potenziellen Partnern und hoffen, bald zu einem universellen anti-influenza-Produkt als alternative zu den saisonalen Impfstoffen.“

Über Lakewood-Amedex Inc.

Lakewood-Amedex ist ein privat geführtes development-Phase biopharmazeutisches Unternehmen mit einem breiten patent-portfolio von Erfindungen, einschließlich, 24 gewährt werden und/oder erteilte Patente und 45 Patentanmeldungen für seinen proprietären NuBiotics Familie von anti-mikrobiellen Produkte, die sich als wirksam erwiesen gegen eine Vielzahl von Bakterien, umfassend die Antibiotika-resistente Stämme einschließlich methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA), Pseudomonas und andere, und Patente auf bestimmte proprietäre Produkte targeting Pandemie viraler Infektionen, einschließlich Epstein-Barr-Virus (EBV), Menschen-und Vogelgrippe, Hepatitis B und C und anderen klinischen Indikationen. Das Unternehmen geht davon aus, Initiierung von klinischen Studien zur topischen Anwendung von seiner Nu-3 NuBiotics Verbindung, die in der nahen Zukunft für Indikationen, einschließlich diabetische Geschwüre und andere topische Infektionen. Zukünftige Studien umfassen die Verwendung von Nu-2 zur Behandlung von Breitspektrum-Antibiotika-resistente bakterielle pulmonale und systemische Infektionen. Das Unternehmen führt derzeit eine menschliche IRB klinische Studie zur Verbesserung der Behandlung von Nasen-Rachen-Karzinom in Changsha, China. Lakewood-Amedex hat seinen Hauptsitz in Sarasota, FL.

Quelle: Lakewood-Amedex Inc.

Schreibe einen Kommentar