Eierstock-Krebs-Studie stellt sorgfältigen Blick auf die inneren Abläufe von Tumoren

Studie konzentriert sich auf Proteine, die molekularen Schlüssel-Player in der Krebs-Biologie.

In, was geglaubt wird, um die größte Studie Ihrer Art, Forscher am Pacific Northwest National Laboratory, Johns Hopkins University und Ihren Mitarbeitern, von Institutionen in der ganzen nation haben untersucht, wie sich die Sammlungen der Proteine in den Tumoren von 169 Eierstock-Krebs-Patienten zu identifizieren, die kritische Proteine, die in Ihren Tumoren.

Durch die Integration von Ihren Erkenntnissen über die Sammlung der Proteine (das Proteom) mit Informationen, die bereits bekannt über die Tumoren genetische Daten (Genom), die Ermittler Bericht das Potenzial für neue Einblicke in die Fortschritte von den meisten der malignen form der Erkrankung. Die Arbeit ist veröffentlicht im Voraus online-Ausgabe der Zelle.

Die Forscher sagen, dass Ihre Leistung zeigt die macht der Kombination von genomischen und proteomischen Daten – ein Ansatz, bekannt als proteogenomics – ergeben ein vollständigeres Bild über die Biologie von Krebs-Konten für drei Prozent aller Krebserkrankungen bei Frauen und ist die fünfte führende Ursache der durch Krebs verursachten Todesfälle unter Frauen in den Vereinigten Staaten.

„Historisch, Krebs betrachtet wurde als eine Krankheit des Genoms“, sagte Karin Rodland, ein senior-Autor der Studie und Chef-Wissenschaftler für biomedizinische Forschung an PNNL), ein US-Department of Energy Labor. „Aber das Genom hat, sich zu äußern in der funktionellen Ergebnisse, und das ist, was die Proteom-Daten hinzufügt, denn Proteine machen die eigentliche Arbeit des Genoms.“

Daniel W. Chan, der die Studie leitende Autor, wer führte das team an der Johns Hopkins University School of Medicine, sagte, „Korrelieren unsere Daten mit den klinischen Ergebnissen ist der erste Schritt in Richtung der eventuellen Fähigkeit, Ergebnisse vorherzusagen, die widerspiegeln, ist die überlebensrate der Patienten, mit möglichen Anwendungen für die Präzisions-Medizin und neue Ziele für die pharmazeutische Interventionen. Aber wie bei allem in der Medizin, der klinischen Validierung einer langen und rigorosen Prozess.“

Eierstock-Krebs-Studie stellt sorgfältigen Blick auf die inneren Abläufe von Tumoren

Die Autoren sagen, dass mit den Erkenntnissen, erwarten die Forscher besser in der Lage, um die biologischen Faktoren, welche das 70% von Eierstock-Krebs-Patienten, die leiden, die die meisten bösartigen form von Eierstock-Krebs, genannt high-grade seröse Karzinom. Derzeit wird nur eine in sechs dieser Patienten Leben fünf oder mehr Jahre nach der Diagnose.

Schreibe einen Kommentar