Variation in der interpretation von Allergie-tests in Großbritannien und Europa

Eine neue Umfrage hat gezeigt, gibt es große Unterschiede in der Nutzung und Auswertung einer neuen Art von Allergie-test (Komponentenprüfung), die von ärzten in Großbritannien und Europa. Als Folge dieser Erkenntnisse eine neue Qualität assurance scheme “ lanciert werden, um sicherzustellen, dass die ordnungsgemäße Bewertung der Qualität und Bildung über die Leistung und Verwendung der tests. Das Papier wurde veröffentlicht in Clinical & Experimental Immunology.

Variation in der interpretation von Allergie-tests in Großbritannien und Europa

Preise von Allergien sind auf dem Vormarsch und es wird geschätzt, dass etwa ein Drittel der Menschen haben eine Allergie des Typs. Tests für einzelne Allergien in der Vergangenheit gehabt haben Nachteile, einschließlich niedriger Zuverlässigkeit und Schwierigkeiten bei der Unterscheidung zwischen true-und false-positive-tests. Die jüngsten Verbesserungen in der molekularen Techniken haben erlaubt uns die Entwicklung genauer diagnostischer Verfahren, die herauszufinden, die genaue Proteinen innerhalb einer Substanz, die die allergische Reaktion verursachen. Diese Art von test heißt allergen-Komponente testen und wird schnell gebracht, die in der klinischen Praxis in Großbritannien und Europa. Es hat den Vorteil gegenüber einem traditionellen Haut-prick-Herausforderung für Allergiker an, dass es genauer ist (was zu weniger falsch-positiven Ergebnissen – dort, wo die Haut-prick-challenge zeigt, positiv auf eine bestimmte Nahrung, aber die person, die nicht eine allergische Reaktion, wenn Sie tatsächlich Essen, Essen)

Schreibe einen Kommentar