Notfall-Inhalator-Studie: eine Neue Methode erhöht die Beherrschung der lebensrettenden Technik

Ein Notfall-Inhalator kann ein Lebensretter während einer asthma-oder COPD-flareup, aber mit einem Notfall-Inhalator ist kompliziert und Missbrauch ist üblich, setzen das Leben der Patienten gefährdet. Eine Ausbildung, Strategie, genannt teach-zu-Ziel, kann helfen, die Patienten nutzen Ihre Inhalator richtig in diesen kritischen Zeiten, entsprechend der Forschung veröffentlicht online vor Druck in der American Thoracic Society journal Annals of der American Thoracic Society.

„Von früheren Studien wussten wir, dass die überwiegende Mehrheit der Patienten stationär — 86 Prozent — hatte Mühe, mit Ihren Rettungs-Inhalatoren“, sagte führen Autor Valerie G. Press, MD, MPH, assistant professor und hospitalist an der Universität von Chicago, unter Beachtung der richtigen Inhalator verwenden kann verhindern, dass die Notwendigkeit für einen Krankenhausaufenthalt in den ersten Platz. „Wir untersuchten auch die teach-zu-Ziel-Ansatz und fand es eine leistungsfähige Möglichkeit der Aufklärung von Patienten im Krankenhaus, aber wir wussten nicht, ob die Wirkung von Dauer sein.“

In „Wirksamkeit von Interventionen zu Unterrichten Dosiert-Dosis und Diskus® Inhaler Technique: A Randomized Trial“ Drücken und Kollegen berichten über eine Studie an 120 Patienten in zwei Chicago Krankenhäuser, die gegenüber der teach-zu-Ziel-Ansatz eine eher typische patient education Begegnung. Patienten Beherrschung der Inhalator Technik beurteilt wurde in der Zeit der pädagogischen Begegnung und 30 und 90 Tage später.

Diejenigen, die zugeordnet, um den teach-zu-Tor-arm lernten, wie Sie Ihre metered-dose inhaler (MDI) durch bis zu drei Zyklen der demonstration und üben/testen. Diejenigen zugeordnet, die kurze Anleitung-Gruppe erhielten Anweisungen auf dem Inhalator verwenden, die Sie vorlesen und eine ärztin Sprach Sie allgemein über Ihre Krankheit.

Die Forscher gefunden:

Notfall-Inhalator-Studie: eine Neue Methode erhöht die Beherrschung der lebensrettenden Technik
  • MDI-Missbrauch war signifikant niedriger in der teach-zu-Ziel-Gruppe als die kurze-Anleitung-Gruppe unmittelbar nach Bildung der Sitzung (11 Prozent vs. 60 Prozent).
  • Akut-Betreuung von Veranstaltungen innerhalb von 30 Tagen Inhalator Ausbildung waren signifikant niedriger in der teach-zu-Ziel-Gruppe als die kurze-Anleitung-Gruppe (17 Prozent vs. 36 Prozent).
  • Akutversorgung Ereignisse innerhalb von 30 Tagen bei Personen mit geringer Gesundheitskompetenz waren signifikant niedriger in der teach-zu-Ziel-Gruppe als die kurze Instruktion Gruppe (15 vs. 70 Prozent).
  • Richtige Verwendung von MDIs abgelehnt überstunden sowohl der teach-zu-Ziel-Gruppe und die kurze-Anleitung-Gruppe. Nach 90 Tagen, 48 Prozent der teach-zu-Ziel und 76 Prozent der kurz-Instruktion Gruppe nicht nutzen Ihre Inhalator richtig.

Die Forscher untersuchten auch die gleichen pädagogischen Strategien für den Unterricht Patienten die ordnungsgemäße Verwendung der eine Diskus® inhaler zu den 38 Patienten in der größeren Studie, die diese entwickeln die Kontrolle über Ihre Tag-zu-Tag-asthma-und COPD-Symptome. Die Ergebnisse waren ähnlich wie die MDI-Ergebnisse.

„Unsere Studie zeigt, dass es möglicherweise bessere klinische Ergebnisse zu bieten teach-zu-Ziel-Inhalator Ausbildung im Krankenhaus, vor allem für Patienten mit niedriger health literacy Ebenen“, so Dr. Presse sagte, „es zeigt aber auch deutlich, dass der laufende Unterricht im Inhalator Technik erforderlich ist, nach der Entladung für eine lange anhaltende Fähigkeiten, die Aufbewahrung und bessere Behandlungsergebnisse.“

Schreibe einen Kommentar