Was ist der Unterschied in der Haut-Zellen? Melanozyten und basalen, Plattenepithelkarzinome und Merkel-Zellen

Betrachten Sie die bemerkenswerten Funktionen der Haut führt jeden Tag. Es ist nur 1,5 Millimeter an seiner dicksten Stelle, aber es schützt die Muskeln und Organe vor Bedrohungen von außen. Es kann eine stampfenden, dauerhafte Beulen und Prellungen, die Sonne brannte und der Schmutz Links von Schmutz und Staub. Es bewegt und dehnt wenn Sie das tun, aber selbst, wenn der Körper in Ruhe ist, die Haut ist im Trubel der zellulären Aktivität. Basalen Zellen Ihre Form verändern, wie Sie sich bewegen, um die Oberfläche zu ersetzen, die sterben, squamösen Zellen. Merkel-Zellen Sinne der Berührung der Blätter oder Ihrer Kleidung. Und Melanozyten produzieren melanin, die Haut-Verdunkelung pigment entwickelt, um die Haut zu schützen vor der Sonne.

Die Haut ist das größte organ des Körpers, und wie andere Organe, kann es zu entwickeln Krebsarten. Hautkrebs ist die häufigste Krebsart in den Vereinigten Staaten, die mehr als 3 Millionen Menschen im Jahr. Aber Behandlungen und Prognosen variieren stark, je nach den betroffenen Zellen. „Mit der Diagnose Hautkrebs ist wirklich ein bedeutungsloser Begriff,“ sagt Diego Muilenburg, MD, ein Chirurgischer Onkologe an unseren Phoenix Krankenhaus. „Es wirklich ankommt, wenn es ein plattenepithel-oder Basalzell-Karzinom oder eine Merkel-Zellen-Krebs oder Melanomen. Der Behandlungsansatz ist ganz anders für jeden.“

Haut, Zellen und Haut Krebs

Die meisten der Zellen gefunden, die auf die epidermis, die äußere Schicht der Haut, sind die Basalzellen, die auch als Keratinozyten. Diese Runde Zellen bilden sich an der Unterseite der epidermis und glätten Sie, wie Sie Ihren Weg an die Oberfläche, verwandelt sich in squamösen Zellen. Basalzell-Karzinome machen etwa 80 Prozent aller Hautkrebs, nach der American Cancer Society. Die meisten Zellen auf der Oberfläche der Haut, sind flach, schuppenartig Plattenepithelkarzinome Zellen. Diese Zellen finden sich auch in den Rachenraum, die Verkleidungen der Atmungs-und Verdauungssystem und in hohlen Organen, wie den Nieren. Plattenepithel-Karzinome machen etwa 20 Prozent aller Hautkrebs. Basalzell-und Plattenepithelkarzinomen der Haut Krebszellen langsam wachsen, Sie in der Regel nicht metastasieren, und Sie sind selten tödlich. Aber beide Arten von Krebs, vor allem plattenepithel-Karzinome, verursachen können schwere Komplikationen, wenn Sie unbehandelt. Sie erscheinen oft als ein Wachstum, Beule oder Wunde, die nicht gehen Weg.

„Basalzell-und Plattenepithelkarzinome Hautkrebs sind sehr verbreitet“, sagt Dr. Muilenburg sagt. „Sie neigen dazu, zu zeigen, bis auf der Sonne ausgesetzten Bereichen, das Gesicht, Beine und Arme. Und auf der Haut, sind Sie oft in der gleichen Weise behandelt—ein Hautarzt einfrieren oder chirurgisch entfernen die Haut betroffen, und Sie müssen nicht sorgen zu machen über Sie zu viel, es sei denn, Sie sind völlig vernachlässigt. Mit Melanome und Merkel-Zell-Karzinomen ist es dramatisch anders.“

Merkel-Zellen, benannt nach dem 19 Jahrhundert Deutsche Arzt, der ursprünglich beschrieben, befinden sich unterhalb der epidermis, eingebettet neben Nervenzellen. Sie werden manchmal auch als touch-Zellen, weil Sie der Haut helfen, fühlen Sie sich leicht berühren, Texturen und andere feine details. Merkel-Zell-Karzinome erscheinen als Beulen oder Knötchen auf der Sonne ausgesetzten Haut. Dies ist eine seltene Krebserkrankung, aber es ist oft aggressiv und können metastasieren. Im März, die US-amerikanische Food and Drug Administration genehmigt das Immuntherapie-Medikament avelumab (Bavencio®) zur Behandlung von metastasierendem Merkel-Zell-Karzinom. Das Melanom ist eine aggressive form von Hautkrebs, entwickelt sich in den Melanozyten. Nur 2 Prozent aller Hautkrebs sind Melanome, die jedoch für die meisten Haut-Krebs-Todesfälle. „Selbst ein winziges Melanom, die sich in Ihre Lymphknoten und wachsen wie ein Lauffeuer im ganzen Körper“, so Dr. Muilenburg sagt. „Es ist eine heimtückische Krebs mit einer hohen Neigung zur Wiederholung. Chirurgen in der Regel entfernen Sie Melanom, die von der Anwendung ist es, aus einer breiten Fläche, die erfordern Hauttransplantationen oder rekonstruktive Chirurgie zu reparieren. Auf top von, dass, die der Chirurg benötigt, um zu bestimmen, ob der Krebs ausgebreitet hat zu den Lymphknoten. Er verbreitet sich praktisch überall.“

Kennen Sie Ihre ABCs

Es kann schwierig sein, zu bestimmen, ob ein Maulwurf, Beule oder Wunde entwickelt hat, in Krebs, oder, die Krebs. Dr. Muilenburg empfiehlt die Verwendung des ABCDE-test zur Bewertung, ob eine abnorme Wachstum kann Melanom:

  • A ist für Asymmetrie: Ist der Maulwurf haben eine unregelmäßige Form?
  • B ist für die Grenze: Ist es rau oder gekerbt an den Rändern?
  • C steht für die Farbe: Es ist das ändern von Farbton oder Farbe?
  • D steht für Durchmesser: Ist es größer als die Größe des ein Radiergummi?
  • E steht für evolution oder elevation: Ist der Fleck größer in der Höhe oder Breite?
Was ist der Unterschied in der Haut-Zellen? Melanozyten und basalen, Plattenepithelkarzinome und Merkel-Zellen

„Wenn er sich verändert, wenn der Rand unregelmäßig ist, wenn es ist immer knusprig oder Blutungen haben, sollten Sie es sah,“ sagt er. „Und wenn Sie Zweifel haben, gehen Sie sehen einen Dermatologen.“

Schreibe einen Kommentar