Studie zeigt, dass die regenerative Medizin, verbessert Muskelkraft und-Funktion in Beinverletzungen

Beschädigte Bein-Muskeln wurde immer stärker und zeigte Anzeichen von regeneration in drei der fünf Männer, deren Alter Verletzungen wurden chirurgisch implantiert, die mit einer extrazellulären matrix (ECM), abgeleitet aus Schweine-Blase, nach einer neuen Studie von Forschern an der University of Pittsburgh School of Medicine und dem McGowan Institute for Regenerative Medicine. Frühe Ergebnisse von einer menschlichen Studie der Prozess und die aus tierexperimentellen Studien wurden veröffentlicht in Science Translational Medicine.

Wenn eine große Menge Muskelmasse verloren gegangen ist, in der Regel aufgrund von trauma, kann der Körper nicht ausreichend darauf reagieren, um es zu ersetzen, erklärt senior investigator Stephen Badylak F., D. V. M., Ph. D., M. D., professor der Chirurgie an Pitt und stellvertretender Direktor des McGowan-Instituts, eine gemeinsame Anstrengung von Pitt und UPMC. Stattdessen Narbengewebe bilden kann, die erheblich beeinträchtigt die Stärke und Funktion.

Schwein-Blase ECM hat sich seit vielen Jahren als basis für medizinische Produkte für Hernien und Behandlung von Haut-Geschwüre. Es ist die biologische Matrix, die Reste hinter sich gelassen, nachdem die Zellen entfernt wurden. Frühere Forschung durch Dr. Badylak das team schlug vor, dass ECM auch könnte verwendet werden, um sich zu regenerieren verlorene Muskeln indem das material in der Ort der Verletzung, wo es Signale, die der Körper zur Rekrutierung von Stammzellen und anderen Vorläuferzellen Wiederaufbau gesunden Gewebes.

Studie zeigt, dass die regenerative Medizin, verbessert Muskelkraft und-Funktion in Beinverletzungen

„Diese neue Studie ist die erste zu zeigen, Ersatz von neuen funktionellen Muskel-Gewebe im Menschen, und wir sind sehr begeistert von seinem Potenzial,“ Dr. Badylak sagte. „Dies sind Patienten, wer kann nicht mehr laufen, kann nicht aus einem Auto, kann nicht nach oben und unten von einem Stuhl, kann nicht nehmen Sie die Schritte, ohne zu fallen. Jetzt haben wir vielleicht einen Weg, Ihnen dabei zu helfen, besser zu werden.“

Für die Muskel-Sehnen-Gewebe-Einheit Reparatur und Verstärkung Rekonstruktive Chirurgie Forschung Studie, gesponsert durch die US-Abteilung der Verteidigung, und Sie wird weiterhin registrieren neuer Teilnehmer, fünf Männer, die hatten mindestens sechs Monate zuvor verloren mindestens 25 Prozent der Bein-Muskel-Volumen und-Funktion im Vergleich zu der unverletzte Extremität wurde eine angepasste Therapie die physikalische Therapie für 12 bis 26 Wochen, bis Sie Ihre Funktion und Kraft, ein Plateau erreicht und für mindestens zwei Wochen.

Schreibe einen Kommentar