Technik unter Verwendung von patienteneigenen Fett, verbessert Aussehen und Funktion bei Patienten mit schwierig-zu-Behandlung von Narben

Millionen von Menschen mit Narben leiden, Schmerzen, Unbehagen, und die Unfähigkeit, führen Sie regelmäßige Aktivitäten. Einige haben können, um wieder süchtig Schmerzmittel, um loszuwerden, Ihre Beschwerden. Nun, und mit einer neuen Methode, solche Probleme erfolgreich behandelt werden können. Eine Technik mit Injektion von den Patienten eigenen Fettzellen ist eine wirksame Behandlung für harten, zusammengezogenen Narben, die von Verbrennungen oder andere Ursachen, Berichte eine Studie in der September-Ausgabe des Journal of Craniofacial Surgery, herausgegeben von Mutaz B. Habal, MD, FRCSC, und veröffentlicht von Lippincott, Williams & Wilkins, ein Teil Wolters Kluwer-Gesundheit.

Technik unter Verwendung von patienteneigenen Fett, verbessert Aussehen und Funktion bei Patienten mit schwierig-zu-Behandlung von Narben

Dr. Marco Klinger und Co-Autor der Università degli Studi di Milano berichten von guten Ergebnissen mit Fett Pfropfung in Hunderten von Patienten mit schwierig-zu-Behandlung von Narben, die Schmerzen und eingeschränkte Bewegung. „Für die Narben-Behandlung, bei der medizinischen und chirurgischen Therapien scheinen unwirksam werden insbesondere in der langfristigen, Eigenfett-Transplantat hat sich eine neue chance, Gewebeschäden zu beheben“, schreiben die Forscher.

Fett Pfropfung Zeigt Versprechen als eine Behandlung für Narben

Dr. Klinger und Kollegen, die autologe Fett-Transplantation zur Behandlung von persistenten Narben Probleme in fast 700 Patienten über sechs Jahren. („Autolog“ bedeutet, mit dem Patienten das eigene Gewebe.) Alle Patienten hatten eine anormale, schmerzliche Narben verursacht Verhärtung oder Straffung der Haut, oft mit Einschränkung der Bewegung. Die Narben, die – resultierend aus Verbrennungen, Operationen oder anderen Ursachen – hatte sich nicht verbessert mit anderen Behandlungen.

Die fat-grafting-Verfahren begann mit einer Fettabsaugung zu sammeln, eine kleine Menge von der patient den eigenen Fetten Gewebes – in der Regel aus dem Bauch oder Hüften. Nach der Verarbeitung, Chirurgen zurückgepresste die Fettzellen unter der Haut im Bereich der Narben. Fett wurde verteilt in verschiedenen Richtungen, mit dem Ziel der Schaffung eines „web“ – Unterstützung für Narben, beschädigte Haut.

Fett Pfropfung führte zu einer signifikanten Verbesserung „sowohl aus ästhetischer und funktionaler Sicht“, so Dr. Klinger und Mitautoren. Die Haut in der Vernarbten Bereich wurde „weicher und flexibler und erweiterbar, und sehr oft Farbe scheinen[ed] ähnlich wie die umgebende Haut unverletzt.“

Schreibe einen Kommentar