3-D-Druck-guides menschliches Gesicht Transplantationen

Forscher sind mit der Computertomographie (CT) und 3-D-Druck-Technologie zu erstellen lebensgroße Modelle von Patienten Köpfe zu unterstützen, im Gesicht Transplantationschirurgie, laut einer Studie, präsentiert auf der Jahrestagung der Radiologischen Gesellschaft von Nordamerika (RSNA).

[3-D Print Model]
Dies ist ein 3-D-print Modell in der chirurgischen Planung.
Credit: RSNA

Ärzte am Brigham and Women ‚ s Hospital in Boston durchgeführt, das landesweit erste full-face transplantation in 2011 und absolvierte anschließend vier weitere Gesichts-Transplantationen. Das Verfahren wird durchgeführt bei Patienten, die verloren haben, einige oder alle Ihre Gesicht als Folge von Verletzungen oder Krankheit.

3-D-Druck-guides menschliches Gesicht Transplantationen

In der Studie, ein Forscherteam unter Leitung von Frank J. Rybicki, M. D., radiologe und Direktor der Klinik Angewendet Imaging Science Laboratory, Bohdan Pomahac, M. D., führen Gesichts-transplantation Chirurg, und Amir Imanzadeh, M. D., research fellow, bewertet die klinischen Auswirkungen der Verwendung von 3-D-Druck-Modelle des Empfängers Kopf bei der Planung von Gesicht Transplantationschirurgie.

„Dies ist eine komplexe Operation und deren Erfolg abhängig ist von der op-Planung“, so Dr. Rybicki sagte. „Unsere Studie zeigte, dass, wenn Sie dieses Modell verwenden und halten Sie den Schädel in der hand, es gibt keinen besseren Weg, um plan der Vorgehensweise.“

Jeder der Empfänger des transplantates unterzog sich einer präoperativen CT mit 3-D-Visualisierung. Bauen die einzelnen life-size Schädel-Modell, die CT-Bilder des Transplantat-Empfängers Kopf waren segmentiert und verarbeitet werden, indem Sie angepasste software, Einrichtung von speziellen Dateien, die von der Eingabe in eine 3-D-Drucker.

Schreibe einen Kommentar