Kinder konsumieren Sportgetränke unnötig

Ein hoher Anteil der 12-14-jährigen, die regelmäßig konsumieren Sportgetränke sozial, die Erhöhung Ihrer Risiko von übergewicht und zahn-erosion, schließt eine Cardiff University School of Dentistry-Umfrage.

Veröffentlicht im British Dental Journal, untersucht wurden 160 Kinder in vier Schulen in Süd-Wales und dem Schluss, dass Kinder angezogen werden, um Sport-Getränke, weil Ihr süßer Geschmack, niedriger Preis, und Verfügbarkeit, mit der die meisten Eltern und Kinder nicht bewusst, dass Sport-drinks sind nicht dazu gedacht, für den Verzehr durch Kinder.

Die Hälfte der Befragten Kinder behaupteten, zu trinken oder isotonische Getränke sozial-und die meisten (80%) erworben, Sie in den lokalen Geschäften. Die Mehrheit (90%) behauptete auch, dass der Geschmack ein Faktor war und nur 18% behaupteten, um Sie zu trinken, weil der wahrgenommene Leistung steigernde Wirkung. Preis war einer der top-drei aufgezeichnete Gründe für den Kauf und, besonders besorgniserregend, 26% der Kinder Gaben außerdem Freizeitzentren als Kauf-Quellen.

Kinder konsumieren Sportgetränke unnötig

Maria Morgan, senior lecturer in dental public health an der Universität Cardiff, sagte: „Der Zweck von Sport-Getränke missverstanden werden und diese Studie zeigt eindeutig Beweise von high-school-Alter Kinder, die angezogen wird, um diese hohen Zucker-und niedrigen pH-Wert der Getränke, was zu einem erhöhten Risiko von Karies vor, Emaille erosion und übergewicht.

„Dental health professionals sollten sich bewusst sein, die Popularität von Sport-drinks mit Kindern bei der Vergabe der Gesundheit, der Bildung oder der Beratung oder der Gestaltung der Gesundheitsförderung Initiativen.“

Schreibe einen Kommentar