ASGS Fragen Position Anweisung Unterstützt Transorale Fundoplikatio Wählen Sie Für GERD-Patienten

EndoGastric Lösungen (EGS), die führend auf dem aufstrebenden Gebiet der Natural Orifice Surgery (NOS), gab heute bekannt, dass die American Society of General Surgeons (ASGS) hat unlängst eine Erklärung, in der Unterstützung von transorale Fundoplikatio bei der chirurgischen Behandlung der gastroösophagealen reflex-Krankheit (GERD).

„Die ASGS ist der Auffassung, dass es eine genügend große Sammlung von peer-reviewed Literatur, der fest transorale Fundoplikatio als sinnvoll und medizinisch notwendig für eine Untergruppe von Patienten, die Kandidaten für die chirurgische Fundoplikatio“, sagte Guy Nicastri, M. D., ASGS-Präsident. Nach der ASGS-Anweisung Allgemeine Chirurgen haben die Wahl, wie man eine chirurgische Fundoplikatio — open incisional, laparoskopische oder transorale. „Die ASGS ist der Ansicht, dass Patienten, die Kandidaten für die Fundoplikatio, der bevorzugten op-Technik für die Erstellung der Fundoplikatio sollte auf die Wahl der Chirurg und sollte auf der Grundlage sowohl der Chirurg das unabhängige medizinische Urteilsvermögen und die individuelle Patienten klinische Umstände.“

„Wir sind sehr erfreut, dass die ASGS hat eine günstige Erklärung zur Unterstützung der medizinischen Notwendigkeit der transorale Fundoplikatio“, sagt Thierry Thaure, President und Chief Executive Officer von EndoGastric Lösungen. „In den vergangenen zwei Jahren, GERD-Spezialisten Hinzugefügt haben transorale Fundoplikatio zu Ihrem Kontinuum von Sorgfalt. Die wachsende Evidenz in der klinischen Praxis und in der peer-reviewed Literatur, zusammen mit der ASGS 2011 Positionspapier, wird uns helfen, die Kommunikation mit Versicherungen, dass es Zeit ist, zu aktualisieren, Ihre Politik gehören die transorale Fundoplikatio als eine akzeptable Technik für das erstellen eines chirurgischen fundoplicatio durch geschultes Allgemeinen Chirurgen.“

Die transorale Fundoplikatio ist ein chirurgischer Eingriff durchgeführt durch den Mund für die Behandlung von GERD

Schreibe einen Kommentar