Operation Oder Medikamente: Was Ist Der Beste Weg, um Zu Verwalten Patienten Mit Magen-und Speiseröhrenkrebs Reflux-Krankheit (GERD)?

Arzt -, Patienten-und health-care-Entscheider müssen eine Antwort auf die langjährige Frage, ob eine Operation oder Medikamente auf lange Sicht besser zur Behandlung von chronischen Krankheiten wie GERD

Um festzustellen, ob die ‚up-front‘ höheren Kosten der Operation im Vergleich zu der normalen Behandlung mit Medikamenten ist es Wert in Bezug auf die langfristigen Kosten, der Ergebnisse und die Lebensqualität der Patienten (QOL).

Über die 3-Jahres-follow-up der Patienten, die randomisiert Operation oder medizinische Behandlung, symptom-scores waren in beiden Gruppen ähnlich, aber QOL wurde leicht verbessert, die für chirurgische Patienten. Die Kosten waren ebenfalls höher für Chirurgie-Patienten, aber kumulativen Kosten werden voraussichtlich niedriger sein für Chirurgie behandelten Patienten im Vergleich zu Drogen-verwaltet-Patienten durch über die Jahre 4 oder 5. Insgesamt Chirurgie stellt einen guten Wert für Geld, und die relativen Kosten-Effektivität der Operation steigt im Laufe der Zeit.

GERD ist eine häufige Erkrankung, die sich auf bis zu 30% der Bevölkerung. Einige kontrollierte Studien haben sich mit den langfristigen Folgen der Operation versus medizinische management und die Studien, die existieren, liefern widersprüchliche Ergebnisse. Langfristig modeling Studien zur Kosten-Effektivität der Chirurgie gehabt haben zu starken Annahmen, von denen viele nicht auf der Grundlage der „realen Welt“ beobachtet, die Patienten-follow-up-Daten. Als Ergebnis langfristigen klinischen und wirtschaftlichen Bewertung von Studien basierend auf den tatsächlichen Patienten-Messung und der follow-up sind erforderlich.

Lead-Autor Professor Goeree hingewiesen, „Die Ergebnisse dieser Studie wird sich ändern, wie wir verwalten Patienten mit Langzeit-GERD. Diese Studie führt zu niedrigeren Kosten für die Patienten, die Vorsorgepläne und gleichzeitig die Verbesserung der Lebensqualität für die Patienten“. Ron Goeree, MA, Associate Professor, McMaster University, Director, Programme für die Bewertung von Technologie im Gesundheitswesen, St. Joseph ‚ s Healthcare Hamilton.

Dies wird diskutiert in einer zukünftigen Ausgabe des Value in Health, der offiziellen Zeitschrift der Internationalen Gesellschaft für Pharmacoeconomics und outcomes Research.

Quelle:
ISPOR

Operation Oder Medikamente: Was Ist Der Beste Weg, um Zu Verwalten Patienten Mit Magen-und Speiseröhrenkrebs Reflux-Krankheit (GERD)?

Schreibe einen Kommentar