Coffee-shops, Geldautomaten können ideale Standorte für die lebensrettenden AED-Geräte

Gemeinschaft coffee-shops und Geldautomaten, Geldautomaten, könnten ideale Standorte für den Zugang der öffentlichkeit zu automatisierten externen Defibrillatoren (AEDs), entsprechend der neuen Forschung in der American Heart Association Zeitschrift Circulation.

Ein automatisierter externer defibrillator (AED) ist ein computergestütztes medizinisches Gerät, überprüfen Sie eine person, die Herz-Rhythmus und das erkennen eines Rhythmus erfordert, dass Sie einen Schock und beraten der Retter in der not, wenn ein Schock erforderlich ist. Der AED nutzt Sprachansagen, Beleuchtung und text-Nachrichten zu sagen der Retter der Schritte zu ergreifen.

Die Platzierung von AEDs in den Gemeinden ist eine anhaltende Anstrengungen, um den Zugang zu diesen lebensrettenden Geräten auf Umstehende Personen, damit Sie helfen können, Menschen, die leiden, eine out-of-Krankenhaus Herzstillstand.

Um zu ermitteln, wo am besten Platz AEDs in der Gemeinde, Forscher untersuchten verschiedene Unternehmen und kommunalen Standorten in Toronto, Kanada. Sie stuften die Unternehmen und andere Standorte nach, wie viele Herz-Verhaftungen traten innerhalb von 100 Metern von den Standorten, und wenn Sie offen waren.

„Wir haben festgestellt, dass coffee-shops und Geldautomaten in hohem Grade geordnet in mehreren verwandten Metriken, und dass diese Positionen wurden über die Jahre hinweg stabil“, sagte Timothy C. Y. Chan, Ph. D., Autor der Studie und Canada Research Chair in Roman-Optimierung und Analytics in den Bereichen Gesundheit, University of Toronto in Kanada.

Unter den Ergebnissen:

Es wurden 2,654 öffentlich gelegen, nicht-traumatische out-of-hospital-cardiac-Festnahmen in Toronto von Jan. 2007 bis Dez. 2015. Coffee-shops von drei großen Ketten und Automaten aus den fünf größten Kanadischen Banken besetzt acht der top-10-spots für out-of-Krankenhaus Herzstillstand in Toronto und seiner Innenstadt. Die Platzierungen blieben stabil über die Zeit. „Was dies bedeutet, ist, dass Gesundheits-Organisationen, Stiftungen und politischen Entscheidungsträgern mit dem Ziel public access defibrillator-Programme könnten unsere rankings zu identifizieren vielversprechende Unternehmen zur Entwicklung von Partnerschaften mit für eine AED-Bereitstellung“, sagte Chan. „Letztlich wollen wir AEDs in der richtigen Standorten, so dass Sie zugänglich sind, wenn Sie am meisten gebraucht wird.“

Artikel: Ranking Unternehmen und Kommunale Standorte durch die Raum-Zeit-Herzstillstand-Risiko zu führen Öffentlicher Defibrillator Platzierung, Christopher L. F. Sun, Steven C. Brooks, Laurie J. Morrison, Timothy C. Y. Chan und im Namen der Rescu Epistry Investigators, Circulation, doi: 10.1161/CIRCULATIONAHA.116.025349, erschienen am 20 März 2017.

Schreibe einen Kommentar