Der neue Leitfaden, wie Sie zu behandeln, den man in 10, die Erfahrung einer ersten Beschlagnahme

Um zu helfen, ärzte zu behandeln, die Millionen von Menschen, die Ihre ersten Erfahrungen Beschlagnahme jedes Jahr, die American Academy of Neurology und der American Epilepsy Society veröffentlicht einen neuen Leitfaden, wie Sie zu behandeln eine erste Beschlagnahme. Die Richtlinie ist veröffentlicht in Neurology, der medizinischen Zeitschrift der American Academy of Neurology (AAN), und wird präsentiert auf dem AAN Annual Meeting in Washington, DC, April 18-25, 2015, die weltweit größte treffen von Neurologen.

Ein in 10 Menschen weltweit haben einen ersten Anfall in Ihrem Leben. Nach Der Internationalen Liga Gegen Epilepsie, Epilepsie ist definiert als eine oder mehrere Anfälle, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit der Wiederholung, nicht durch ein anderes unmittelbar auslösende Ursache, wie niedriger Blutzucker.

Die Leitlinie, die für die überprüfung aller verfügbaren Beweise gefunden, dass die Einnahme von Epilepsie-Medikamenten sofort nach einem ersten Anfall das Risiko zu verringern, dass ein weiteres Beschlagnahme. Die Entscheidung zur Behandlung nach einem ersten Anfall ist Komplex, da ärzte müssen prüfen, die Risiken und Vorteile für jeden einzelnen Patienten.

„Dies ist eine wertvolle neue Leitlinie, die sich ändern könnte der Ansatz viele ärzte an der Behandlung eines ersten Anfalls und verbessern könnte, das Leben der Patienten“, sagte Leitfaden Autor Allan Krumholz, MD, mit der University of Maryland School of Medicine sowie Fellow der American Academy of Neurology. „Etwa 150.000 Erwachsene haben einen unprovozierten ersten Anfall in den Vereinigten Staaten jedes Jahr. Auch eine Beschlagnahme ist eine traumatische und wirkt sich auf das Leben einer person in vielen sozialen Belangen, wie beispielsweise Auto fahren, Beschäftigungs-Optionen, fallenden Risiken und die Angst vor einem weiteren Anfall in der öffentlichkeit. Diese Leitlinie verdeutlicht, wenn Risikofaktoren stellen Einzelpersonen in größerer Gefahr.“

Anfälle, die „grundlosen“ passieren, für die keine unmittelbar bekannte Ursache. Laut dem Institut für Medizin, einer in 26 Amerikaner Epilepsie in Ihrem Leben.

Der neue Leitfaden, wie Sie zu behandeln, den man in 10, die Erfahrung einer ersten Beschlagnahme

Schreibe einen Kommentar