Langzeit-überlebensrate erreicht bei metastasierendem Melanom mit personalisiertem Impfstoff

Zwei Patienten mit Melanom, die ausgebreitet hatte, um die Leber überlebt für mindestens 8,5 und 12 Jahre nach der Resektion der Leber-tumor und die Behandlung mit Patienten-spezifischer immuntherapeutika, Impfstoffe. Die Impfstoffe, die entworfen, um die Aktivierung des Immunsystems gegen den tumor, wurden abgeleitet aus dem Patienten eigenen dendritischen Zellen beladen mit Proteinen isoliert von Ihren Tumoren, wie beschrieben, in einem Artikel, veröffentlicht in Cancer Biotherapie und Radiopharmaka, ein peer-review-Zeitschrift von Mary Ann Liebert, Inc., die Verlage. Der Artikel steht zum freien download auf der Krebs-Biotherapie und Radiopharmaka website bis 10. Juni 2016.

Robert O. Dillman, MD, ehemals Vice President Onkologie, Caladrius Biosciences, Inc. und derzeit Chief Medical Officer, NeoStem Onkologie (Irvine, CA) und Executive Medizinischen und Wissenschaftlichen Direktor, Hoag Cancer Institute (Newport Beach, CA) beschreibt, die in der Regel eine schlechte Prognose für Patienten mit Melanomen des Auges oder der Haut, breitet sich auf der Leber, und berichtet über das Potenzial, um langfristig das überleben ohne Fortschreiten der Krankheit in einer Untergruppe von Patienten mit der eltrapuldencel-T-Impfstoff. Ein patient hatte keine progression der Erkrankung für mehr als 4,5 Jahren, während der andere patient überlebte und blieb frei von Krankheiten für mehr als 12 Jahre.

Den Artikel „langfristige progressionsfreie Überleben und Gesamtüberleben in Beiden Melanom-Patienten, die mit Patienten-Spezifischen Therapeutischen Impfstoff Eltrapuldencel-T Nach Resektion einer Solitären Lebermetastasen“ bietet eine detaillierte Diskussion der Zusammensetzung und Verwendung des Impfstoffes und seine Wirksamkeit bei diesen Patienten.

„Diese spannenden Ergebnisse illustrieren das Potenzial für Melanom-Patienten-spezifische therapeutische Impfstoffe zu verbessern, das langfristige überleben und die Beurteilung der Fortschritte des immmunotherapy von melanom“, sagt Co-Editor-in-Chief Donald J. Buchsbaum, PhD, Department of Radiation Oncology, Division of Radiation Biology, University of Alabama in Birmingham.

Langfristige progressionsfreie Überleben und Gesamtüberleben in Beiden Melanom-Patienten, die mit Patienten-Spezifischen Therapeutischen Impfstoff Eltrapuldencel-T Nach Resektion einer Solitären Lebermetastasen. Dillman Robert O. Cancer Biotherapie und Radiopharmaka. DOI:10.1089/cbr.2016.2003. Veröffentlicht April 19, 2016.

Schreibe einen Kommentar