Palatin Technologies, Inc. Kündigt Die Dosierung Der Subkutanen Bremelanotide Studie Bei Männern

Palatin Technologies, Inc. (NYSE Amex: PTN) meldet den Abschluss der ersten Kohorte Dosierung in einer placebo-controlled, multiple-Dosis-Studie von bremelanotide, seine experimentelle Behandlung für sexuelle Dysfunktion. Der primäre Endpunkt dieser doppelblind-Studie zur Sicherheit ist die Auswertung der Blutdruck-Wirkungen von subkutaner bremelanotide bei Männern zwischen 45 und 65 Jahre alt. Die Studie wird auch prüfen, die Konsistenz der plasma-Exposition von bremelanotide gegeben als wiederholte subkutane Injektionen.

Palatin erwartet der Abschluss der Studie in der aktuellen Kalenderquartals, mit Daten-Analyse abgeschlossen, im nächsten Kalender-Quartal.

„Die aktuelle Studie soll überprüfen, ob unsere Hypothese, dass ein Anstieg des Blutdrucks und Magen-Darm-Veranstaltungen gesehen, mit intranasal verabreichtem bremelanotide wurden vor allem im Zusammenhang mit hohen intranasalen absorption in einer Untergruppe der Patienten. Die Ergebnisse aus dieser Studie in der männlichen Demografischer wir gezielt für die Vermarktung, kombiniert mit den Ergebnissen aus unserer Studie berichteten im August letzten Jahres, dienen der weiteren vorgebrachten Anliegen durch die Food and Drug Administration,“ sagte Trevor Hallam, Ph. D., Executive Vice President für Forschung und Entwicklung von Palatin.

Daten aus dieser Studie vorgelegt werden, die Food and Drug Administration. Palatin einleiten einer Phase-2, at-home, Studie des subkutanen bremelanotide bei Männern mit erektiler Dysfunktion, die nicht ansprechbar für Therapien mit Medikamenten wie Viagra®, eine Marke von sildenafil Citrat, die in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres. Die Phase 2 bremelanotide erektile Dysfunktion Programm ist so konzipiert, um die erforderlichen Daten zu initiieren Phase-3-Zulassungsstudien.

„Die Marktchancen für bremelanotide ist signifikant mit einem geschätzten Markt von $500 Millionen bis $600 Millionen pro Jahr. Etwa 35% der Patienten mit erektiler Dysfunktion reagieren nicht auf genehmigte orale Therapien, und mit begrenzten Optionen für die Behandlung dieser Patienten sind ideale Kandidaten für die subkutane bremelanotide“, erklärte Carl Spana, Ph. D., Präsident und CEO von Palatin.

Über Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion ist die konsequente Unfähigkeit zu erreichen und aufrechtzuerhalten eine Erektion ausreichend für den Geschlechtsverkehr. Es wird geschätzt, dass rund Grad der erektilen Dysfunktion betrifft die Hälfte aller Männer über dem Alter von 40 Jahren und dass 150 Millionen Männer weltweit leiden an erektiler Dysfunktion. Bis zu 35% der Männer mit erektiler Dysfunktion sind nicht empfänglich für Standardtherapien mit phosphodiesterase-5-Hemmer.

Bremelanotide Indikationen

Palatin ist die Entwicklung von subkutanen bremelanotide als therapeutisches für die Behandlung von Männern mit erektiler Dysfunktion, die nicht mehr reagiert auf standard-Therapien mit phosphodiesterase-5-Hemmer wie Viagra und zur Behandlung von Frauen mit der weiblichen sexuellen Dysfunktion.

Über Bremelanotide

Bremelanotide, ein synthetisches Peptid entwickelt und ausschließlich im Besitz von Palatin Technologies, wird angenommen, dass handeln durch Aktivierung melanocortin-Rezeptoren im zentralen Nervensystem. Nasale Formulierungen von bremelanotide sind intensiv untersucht worden, einschließlich der Phase-2B-Studien zur Behandlung der erektilen Dysfunktion ist sowohl nicht-diabetischen und diabetischen Patienten und der Phase-2A-Studien für weibliche sexuelle Dysfunktion in beiden pre – und post-menopausalen Frauen. Anstieg des Blutdrucks beobachtet bei einigen Patienten, die näselnden verabreicht bremelanotide, verbunden mit erheblichen variation in plasma levels, führen zum Abbruch des näselnden verabreicht bremelanotide als first-line-Therapie für sexuelle Dysfunktion. In bisherigen Studien mit subkutaner Verabreichung von bremelanotide Variabilität in der plasma-Exposition deutlich reduziert werden, ohne statistisch signifikanten Unterschied der mittleren änderungen im Blutdruck gesehen in Themen erhalten bremelanotide im Vergleich zu placebo.

Über Palatin Technologies, Inc.

Palatin Technologies, Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Peptid, Peptid mimetika und klein-Molekül-Agonisten mit einem Fokus auf die melanocortin und natriuretische Peptid rezeptor-Systeme. Palatin intern entwickelte Wirkstoff-pipeline nutzt proprietäre Ansätze zu entdecken potente steife konformere von flexiblen Peptid Ansatzpunkte. Palatin-Strategie ist es, Produkte zu entwickeln und dann marketing-Kooperationen mit Branchenführern, um zu maximieren Ihre kommerzielle Potenzial.

Forward-looking Statements

Aussagen über künftige Erwartungen von Palatin Technologies, Inc., einschließlich Aussagen über seine Entwicklung Programme, die vorgeschlagenen Indikationen für seine Produktkandidaten im präklinischen Aktivitäten, marketing-Kooperationen, und alle anderen Aussagen in diesem Dokument, das als historische Tatsachen „vorwärts-schauen Aussagen“ innerhalb der Bedeutung von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933, Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 und der Definition des Begriffs im Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Palatin beabsichtigt, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen den sicheren Häfen erstellt damit. Palatin die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen diskutiert, die in den vorausschauenden Aussagen aus verschiedenen Gründen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Palatin die Fähigkeit, die Entwicklung zu finanzieren, die Technik, die Fähigkeit zu etablieren und den erfolgreichen Abschluss der klinischen Studien und präklinischen Studien und die Ergebnisse dieser Studien und Studien, die Abhängigkeit von Ihren Partnern für bestimmte Entwicklungsaktivitäten, müssen für die behördlichen Genehmigungen und kommerzielle Akzeptanz seiner Produkte, die Fähigkeit, sein geistiges Eigentum schützen, und andere Faktoren besprochen in der Palatin periodischen Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission. Palatin ist nicht verantwortlich für die Aktualisierung bezüglich Ereignissen nach dem Datum dieser Pressemitteilung.

Quelle: Palatin Technologies, Inc

Schreibe einen Kommentar