‚Carb breakdown“ gen mit Korpulenz verbunden

Forscher am King ‚ s College London und Imperial College London haben herausgefunden, dass Menschen mit weniger Kopien eines Gens mit Codierung für ein Kohlenhydrat-verdauende Enzym ist möglicherweise an der höheren Gefahr von übergewicht. Die Ergebnisse, veröffentlicht in Nature Genetics, deuten darauf hin, dass Ernährungsempfehlungen müssen möglicherweise mehr zugeschnitten auf die individuellen Verdauungs-system, basierend auf, ob Sie die genetische Veranlagung und die notwendigen Enzyme zum verdauen von verschiedenen Lebensmitteln.

Speichel-amylase spielt eine bedeutende Rolle beim Abbau von Kohlenhydraten im Mund zu Beginn der Verdauung-Prozeß. Die neue Studie schlägt vor, dass Menschen mit weniger Kopien des AMY1-Gens haben eine niedrigere Niveaus dieses Enzyms und wird daher größere Schwierigkeiten haben, den Abbau der Kohlenhydrate als diejenigen, die mit mehr Exemplaren.

Vorhergehende Forschung gefunden hat, eine genetische Verbindung zwischen Adipositas und Lebensmittel-Verhaltensweisen und Appetit, aber die neue Entdeckung markiert einen neuartigen genetischen link zwischen Metabolismus und Korpulenz. Er schlägt vor, dass die Körper der Leute reagieren unterschiedlich auf die gleiche Art und Menge der Lebensmittel, die zu Gewichtszunahme in einigen und in anderen nicht. Die Wirkung der genetischen Unterschiedes in der neuesten Studie erscheint viel stärkere Verbindung als die, in denen man vor der.

Forscher erstmals gemessen gene expression patterns in 149 schwedischen Familien mit Unterschiede in den Niveaus von Korpulenz und fand ungewöhnliche Muster rund zwei amylase-Gene (AMY1 und AMY2), welcher code für Speichel-und Pankreas-amylase. Dies war die suggestivkraft der variation in copy-zahlen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit übergewicht.

Der Befund repliziert wurde stark in 972 Zwillinge aus TwinsUK, das größte britische Erwachsene twin registry, das ein ähnliches Muster des Ausdrucks. Die Forscher geschätzt, die genaue Kopie zahlen des amylase-Gens in die DNA eines weiteren 481 Schwedische Themen, 1,479 Themen aus TwinsUK und 2,137 Themen aus der DESIR-Projekt.

'Carb breakdown

Schreibe einen Kommentar