Geheimnis Spermien ‚bendy‘ Schwanz enthüllt

Wissenschaftler an der Universität von York haben gezeigt, dass ein Sperma Schwanz nutzt miteinander verbundenen elastischen Federn zu übertragen mechanische Informationen an entfernten teilen der tail, hilft es, sich zu krümmen und schließlich schwimmen in Richtung ein ei.

Frühere Studien, von etwa 50 Jahren zeigte, dass die Spermien Schwanz, oder flagellum, war aus einem komplexen system von Fäden, verbunden durch elastische Federn, das aussieht wie ein Zylinder-Struktur. Seit vielen Jahren glaubten Wissenschaftler, dass dieses system der Spermien Schwanz mit einem Gerüst, so dass es zu schwimmen, in einer feindseligen Umgebung, hin zu einem ei.

Neue Forschung an der University of York, hat allerdings gezeigt, durch ein mathematisches Modell, das dieses system nicht nur benötigt wird, um die Struktur des Schwanzes, aber es ist auch wichtig, wie es übermittelt die Informationen an sehr weit entfernten teilen des Schwanzes, so dass es zu biegen und bewegen sich in seine eigene einzigartige Weise.

Dr. Hermes Gadêlha, mathematischer Biologe an der Universität Abteilung Mathematik, sagte: „Spermien Flagellen mit dieser Art der internen Struktur kann man in fast allen Formen des Lebens.

Interessanterweise, obwohl die Spermien Schwanz hat eine interne Struktur, die ist konserviert in den meisten Arten – Tier und Mensch – Sie alle erzeugen leicht unterschiedliche Bewegungen zu erreichen, um ein ei.

Geheimnis Spermien 'bendy' Schwanz enthüllt

Schreibe einen Kommentar