Forschung zeigt, wichtige Gründe, die Menschen zur Arbeit gehen, wenn Sie krank

Hohe Anforderungen, stress und Arbeitsplatzunsicherheit sind einige der wichtigsten Gründe, warum Menschen gehen zur Arbeit auch wenn Sie krank sind, entsprechend neuer Forschung durch Wissenschaftler an der Universität von East Anglia (UEA).

Die Studie soll zu einem besseren Verständnis der wichtigsten Ursachen für die Mitarbeiter, zur Arbeit zu gehen, wenn wir krank sind, bekannt als Verhaltens, und zu helfen, machen die Manager mehr bewusst mit dem wachsenden Phänomen, was löst das Verhalten und was getan werden kann zu verbessern, die Gesundheit der Mitarbeiter und die Produktivität.

Eine zentrale Erkenntnis der Studie, veröffentlicht heute in der Journal of Occupational Health Psychology, ist, dass Verhaltens nicht nur Stämme von Krankheit und stress, aber von erhöhten motivation, zum Beispiel hohe Arbeitszufriedenheit und ein starkes Gefühl der Verpflichtung gegenüber der organisation. Dies kann Menschen motivieren, ‚gehen die extra-Meile‘, wodurch Sie verstärkt arbeiten, auch wenn wir krank sind.

Einer der wichtigsten links zu Verhaltens ist die schwere der organisatorischen Maßnahmen zu überwachen oder zu reduzieren Personal fehlen, wie streng trigger-Punkte für disziplinarische Maßnahmen, job-Unsicherheit, begrenzte Krankengeld, oder in ein paar Tagen Abwesenheit darf ohne eine ärztliche Bescheinigung.

Forschung zeigt, wichtige Gründe, die Menschen zur Arbeit gehen, wenn Sie krank

Lead-Autor Dr. Mariella Miraglia, ein lecturer in organisational behaviour an UEA ist der Norwich Business School, argumentiert, dass Verhaltens ist im Zusammenhang mit der Arbeit und persönliche Faktoren, nicht nur medizinische Bedingungen. Auch, dass diese Faktoren stärker im Zusammenhang, und daher besser in der Lage, vorherzusagen, Verhaltens als Fehlzeiten.

Schreibe einen Kommentar