Virusinfektionen hinterlassen eine Signatur auf das menschliche Immunsystem, Stanford study finds

Ein team von Immunologen und informatik-Experten an der Stanford University School of Medicine identifizierten eine charakteristische Muster der Genexpression, das unterscheidet Menschen mit einer viralen Infektion, von denen mit einer bakteriellen Infektion. Das team stellte auch den zweiten Muster der Genexpression, genauer: Sie unterscheiden die Grippe von anderen Infektionen der Atemwege.

Wenn die Erreger befallen die Zellen des Körpers, die Infektion löst eine Kettenreaktion mit Beteiligung des Immunsystems, die Veränderungen der expression von Hunderten von Genen. Genexpression ist der Prozess, durch den Zellen extrahieren von Informationen aus den Genen und machen es, als die Moleküle der Proteine oder RNA. Zellen haben die Fähigkeit, mehr oder weniger von jedem Molekül, erstellen ein Muster der Ausdruck, dass Veränderungen in der Reaktion auf externe Einflüsse-einschließlich der Infektion durch Viren.

Purvesh Khatri, PhD, assistant professor der Medizin, und ein team von sechs anderen Forschern in Stanford identifiziert 396 menschlichen Genen, deren expression ändert sich in ein konsistentes Muster, das zeigt die Gegenwart einer viralen Infektion. Das Muster der Veränderungen, die Sie nennen das meta-virus-Signatur -, tritt in einer Reihe von Viren und unterscheidet sich von dem Muster der gen-expression in gesunden Menschen oder bei Menschen mit bakteriellen Infektionen. Die meta-virus-Signatur-Muster der gen-expression ist auch vorhanden, noch bevor eine person deutliche Symptome der Infektion.

Virusinfektionen hinterlassen eine Signatur auf das menschliche Immunsystem, Stanford study finds

In Ihrem Papier, veröffentlicht Dez. 15 in der Immunität, die Autoren beschrieben eine zweite gen-Expressionsmuster, die signalisiert, wenn eine person infiziert ist, speziell mit dem Grippe-virus. Das zweite Muster, das influenza-meta-Unterschrift, aus einem Wechsel in der expression von nur 11 menschliche Gene. Die influenza-meta-Unterschrift Muster unterscheiden die Grippe von anderen viralen Infektionen, sowie von bakteriellen Infektionen. Es können auch Grippe-Infektion, bevor eine person Symptome hat und auch verraten, ob eine person ist der Aufbau von Immunität nach Erhalt der Grippe-Impfstoff.

Khatri, einen Bioinformatiker, ist der leitende Autor des Papiers. Lead-Autorenschaft geteilt durch die Doktorandin Marta Andres-Terre und ehemaligen postdoctoral scholar Helen McGuire, PhD.

Khatri sagte, sein team war motiviert durch das langfristige Ziel zu finden Breitspektrum antivirale Medikamente, ähnlich wie die Breitspektrum-Antibiotika, rettete so viele Menschen vor der tödlichen bakteriellen Infektionen. Breitspektrum antivirale Wirkstoffe gegen das dengue-Fieber und andere Mörder, sagte er.

Schreibe einen Kommentar