Neues Implantat bietet Menschen mit Hörminderung die chance, verbinden Sie sich direkt mit der digitalen Technologie

MED-EL ins Leben gerufen hat, eine neue generation von Mitte-Ohr-Implantat-Systeme an eine internationale Hör-implant-symposium in Rom, Italien. Das neueste Gerät wird zum ersten mal in der Mittelohr-Implantate, die Patienten ermöglichen, eine direkte Verbindung mit einer Vielzahl von externen Kommunikationsgeräten via Bluetooth. Dies ermöglicht es Benutzern einen beispiellosen Zugang zu der Technologie die meisten von uns für selbstverständlich zu nehmen jeden Tag, wie Musik anhören oder über ein smart phone.

Entworfen für Personen, die nicht mit konventionellen Hörgeräten aus medizinischen Gründen oder wer nicht genug von Ihnen profitieren , das neue system umfasst die SAMBA-audio-Prozessor ermöglicht Benutzern das herstellen einer Verbindung zu Smartphones, FM-Empfänger und andere assistive listening Geräte drahtlos**. Zudem ist der Prozessor passt sich an verschiedene sound-Umgebungen durch automatische Umschalten zwischen Programmen und die, durch die Verwendung von „Intelligent Sound Adapter“ der Prozessor merkt sich der Nutzer die optimalen Einstellungen und wendet diese automatisch an.

Sarah Humphreys, Pulsierenden Business-Unit-Manager, „MED-EL ist bestrebt, an der Spitze der wissenschaftlichen innovation und bieten Patienten mit Hörminderung eine Reihe von Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, zu überwinden, Hörverlust als Barriere für Kommunikation. Die verbindungen der neuesten Vibrant Soundbridge ist ein großer Schritt vorwärts in so dass die Patienten die Kommunikation im digitalen Zeitalter, mit modernen Geräten wie Mobiltelefonen verbinden sich nahtlos mit dem Implantat. Das neue Implantat-Benutzer kann sich MRT-Untersuchungen bei 1,5 Tesla, ohne das Implantat müssen entfernt werden. Dies bietet dem Anwender deutlich mehr Komfort und die Möglichkeit zu nutzen von bildgebenden Verfahren für die medizinische check-ups in die Zukunft.“

Neues Implantat bietet Menschen mit Hörminderung die chance, verbinden Sie sich direkt mit der digitalen Technologie

Mittelohr-Implantate nutzen die mechanische Energie, die zur Anregung der Strukturen des Mittel-oder Innenohrs. Eine extern getragene Prozessor, kann leicht verborgen unter Haaren, wandelt Töne in elektrische Impulse um, die dann übertragen auf ein kleines Gerät implantiert, die vollständig unter der Haut hinter dem Ohr. Diese Impulse vibrieren der Mitte Ohr-oder cochlea – eine winzige Knochen im Ohr, die erzeugt Impulse, die das Gehirn interpretiert als Klang.

Die Vibrant Soundbridge Mittelohr-Implantatsystem ist jetzt in allen Ländern erkennen, dass das CE-Zeichen, einschließlich Großbritannien, für Menschen ab 5 Jahren.

Schreibe einen Kommentar