Zwiebel-Extrakt verbessern kann hoher Blutzucker und Cholesterin

Der Extrakt der Zwiebel-Birne, Allium cepa, stark gesenkt hohen Blut-Glukose (Zucker) und Gesamt-Cholesterinspiegel in diabetischen Ratten gegeben, wenn mit der Anti-diabetisches Medikament metformin, nach einer neuen Studie. Die Ergebnisse der Studie wurden vorgestellt, die bei Der Endocrine Society ‚ s 97th annual meeting in San Diego.

„Die Zwiebel ist Billig und verfügbar und wurde als ein Nahrungsergänzungsmittel,“ sagte der Untersuchungsleiter Anthony Ojieh, das Baby wird von einem (MD), MSc, von der Delta State University, Abraka, Nigeria. „Es hat das Potenzial für den Einsatz in der Behandlung von Patienten mit diabetes.“

Drei Gruppen von Ratten, die mit medizinisch induzierten diabetes, Ojieh und seine Kollegen Gaben metformin und unterschiedlichen Dosen von Zwiebel-Extrakt–200, 400 und 600 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht täglich (mg/kg/Tag)–zu sehen, ob es verbessern würde das Medikament die Auswirkungen. Sie gab auch metformin und Zwiebel-Extrakt, um drei Gruppen von diabetischen Ratten mit normalen Blut Zucker, zum Vergleich. Zwei Gruppen, einer diabetischen und einer diabetischen, bekam weder metformin noch Zwiebel-Extrakt. Zwei weitere Gruppen (eine mit diabetes, einer ohne) empfingen nur metformin und keine Zwiebel-Extrakt. Jede Gruppe enthielt fünf Ratten.

Zwiebel-Extrakt verbessern kann hoher Blutzucker und Cholesterin

Zwei Dosen Zwiebel-Extrakt, 400 und 600 mg/kg/Tag, stark reduziert, Fasten Blutzuckerspiegel bei diabetischen Ratten um 50 Prozent und 35 Prozent, bzw., verglichen mit den „baseline“ Ebenen zu Beginn der Studie, bevor die Nagetiere erhielt, Zwiebel-Extrakt, Ojieh berichtet.

Allium cepa auch angeblich sinken die Gesamt-Cholesterin-Niveau bei diabetischen Ratten, mit den beiden größeren Dosen wieder, die die größten Effekte.

Schreibe einen Kommentar