Frühe palliative care cut Krankenhaus Wiederaufnahmen für Patienten mit Krebs

Ärzte an der Duke University Hospital entwickelt haben, eine neue kollaborative Modell in der Krebsbehandlung, die reduziert die Zinssätze, zu denen die Patienten geschickt wurden, auf der Intensivstation oder wieder ins Krankenhaus nach der Entlassung.

Frühe palliative care cut Krankenhaus Wiederaufnahmen für Patienten mit Krebs

Der Herzog Forscher teilten Ihre Ergebnisse heute auf der Palliative Care in der Onkologie-Symposium gesponsert von der American Society of Clinical Oncology.

In der neuen Therapie-Modell, medizinischen Onkologen sowie der Palliativmedizin ärzte, zusammengeschlossen in einem „ko-Runden“ – format zu liefern Krebstherapie für Patienten an der Duke University Hospital soliden tumor-Einheit. Das Herzog-Modell gefördert Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Spezialisten, die sich mehrmals am Tag zu diskutieren, die Versorgung der Patienten.

„Die integration von palliative care, als ein notwendiger und wesentlicher Bestandteil der Krebsbehandlung, ist eine, die hat schon immer befürwortet“, sagte Richard Riedel, M. D., Blei-Autor von der Duke-Studie und medizinischer Direktor des Duke University Hospital soliden tumor stationären Dienst. „Der nutzen von palliative care haben gezeigt, in den ambulanten und beratenden settings, aber wir wussten nicht seine Auswirkung auf tägliche stationäre Pflege. Jetzt haben wir erfolgreich zusammen mit unseren palliative-care-Kollegen bringen Ihre einzigartigen Fähigkeiten und know-how direkt an unsere Patienten zugelassen, und haben gezeigt, von Vorteil sein.“

Die Studie überprüft 2,353 stationären auf enthalten, dass palliative-care-ärzte, die den Fokus auf die Linderung von Schmerzen, Nebenwirkungen und Verbesserung der Lebensqualität für Patienten und Ihre Familien während der schweren Krankheit. Nachdem das Modell implementiert wurde, an der Duke im Jahr 2011, die Analyse zeigte, gab es eine 23-Prozent-Abnahme an der Anzahl von Patienten wieder in das Krankenhaus innerhalb einer Woche entladen. Patienten-transfers auf die Intensivstation, sank um 15 Prozent, und die Patienten wurden aus dem Krankenhaus entlassen, um acht Stunden eher durchschnittlich. Während der gleichen Zeit, Hospiz Verweise erhöhte sich um 17 Prozent.

Schreibe einen Kommentar