Der bodyguard für Ihre Ohren

Forscher entdecken neuartige Schmerz-sensoren im Innenohr, die davor warnen, gefährlich laute Geräusche

  • Ohr hat seine eigenen Schmerzen-system entwickelt, um Schutz vor Lärm, verursacht Hörverlust
  • Ohren haben Sie nicht die Nervenzellen, die normalerweise Schmerzen erkennen
  • Erkenntnisse könnten usher neue Behandlung für schmerzhafte hörbeeinträchtigungen, wie tinnitus und Hyperakusis

Unser Gehör hat eine geheime bodyguard, eine neu entdeckte Verbindung von der cochlea zum Gehirn, warnt der intensiven eingehenden Lärm, verursacht Gewebeschäden und Verlust der Hörfähigkeit, entsprechend der neuen Forschung von der Northwestern Medizin-Wissenschaftler.

Wissenschaftler glauben, dass Sie entdeckt haben das Ohr der eigenen Roman-Schmerz-system, das schützt Sie vor sehr laut oder schädigenden Lärm. Es kann sein das du deswegen jam Ihre Finger in Ihre Ohren, wenn ein Feuerwehr-oder Krankenwagen heulen in der Nähe. Die Nerven, die normalerweise weist Sie auf Schmerzen — wie das berühren einer heißen Brenner auf einem Ofen — nicht vorhanden sind, sind in Ihrem inneren Ohr. Also, es braucht seinen eigenen Alarm-system.

Die Entdeckung bietet möglicherweise Einblick in die Ursachen und die Behandlung für diese schmerzhafte hörbeeinträchtigungen, als auch bei Hyperakusis, eine überempfindlichkeit und Ohrenschmerzen in Reaktion auf die alltäglichen Klänge, die Häufig in Soldaten ausgesetzt Sprengstoff in der Militär-und tinnitus-ein hartnäckiges und unangenehmes Klingeln in den Ohren.

Der Weg, welcher Wissenschaftler benannte auditive Schmerzempfinden (Schmerz), ist von der unterscheidet, überträgt die Informationen über den Klang an das Gehirn und ermöglicht Ihnen zu hören, einen Vogel singen oder einen Freund zu tratschen. Dieser Weg ist bevölkert nur von einer einzigen Gruppe von Neuronen aktiviert, die nur durch schädliche oder gefährliche Lärmpegel. Wissenschaftler sind nicht sicher, ob die Neuronen sind-ausgelöst durch den Tod von Haarzellen (Sie erkennen den normalen level-sound als Teil des Gehörs) oder einfach gefährliche Lautstärken.

„Es ist sehr wichtig für Ihr system zum Schutz vor schädlichen sound,“, sagte Studie leitende Autor Jaime García-Añoveros, associate professor für Anästhesiologie an der Northwestern University Feinberg School of Medicine. „Bei der sensorischen Haarzellen im Ohr Absterben, sind Sie nicht gefüllt. Das ist, warum Hörverlust ist irreversibel. Sie müssen in der Lage sein, zu erkennen, die gefährlich klingen, wie Ihre Nervenzellen weist Sie auf die Gefahr, das du deine hand auf eine heiße Eisen“.

Der bodyguard für Ihre Ohren

Schreibe einen Kommentar