Erhöht ER die Erstattungen geprüft nach ACA Versicherungsschutz Erweiterungen

Forscher an der George Washington University School of Medicine und Gesundheitswissenschaften (SMHS) festgestellt, dass die ambulante Notfallstation Begegnungen konnten erstatten deutlich mehr nach Implementierung des Versicherungsschutzes Erweiterungen des Affordable Care Act (ACA).

Die Studie, veröffentlicht in Annals of Emergency Medicine, untersuchten Daten aus 2005-2010 aus der Medizinischen Ausgaben Panel Survey, eine öffentlich verfügbaren Datensätze von der Agentur für Healthcare Forschung und Qualität. Co-Autoren Jesse M. Pines, M. D.,M. B. A, Leiter des Amtes für die Klinische Praxis, Innovation und professor für Notfall-Medizin und Gesundheit, Politik und Jessica Galarraga, M. D., M. P. H., ein drittes Jahr in der Notfall-Medizin Bewohner, sowohl an SMHS, sah, wie Notaufnahme Erstattungen betroffen sein können unversicherte Patienten gewinnen Sie neue Deckung durch die Medicaid expansion oder Krankenversicherung Austausch. Vorausgesetzt historischen Erstattung überwiegt nach der ACA Umsetzung, fanden Sie, dass die ambulante Notfallstation Begegnungen konnten erstatten, mehr für bisher nicht versicherte Patienten erhalten Medicaid Versicherung und für diejenigen, die sich in private Versicherungsprodukte durch die Krankenversicherung Austausch.

„Die motivation für dieses Projekt war es, zu schätzen, wie die Erstattung Muster kann sich ändern, mit dem anstehenden Versicherungs-expansion unter der Affordable Care Act und geben Einblick auf Ihre Auswirkungen auf die wirtschaftliche Gesundheit der Notaufnahmen nach der Gesundheitsreform“, sagte Galarraga.

Erhöht ER die Erstattungen geprüft nach ACA Versicherungsschutz Erweiterungen

Die Autoren schätzten die Menge des Geldes, dass Notfall-Abteilungen könnte gesammelt haben, für nicht versicherte Patienten, hatten, besaßen Sie die Versicherung haben, werden Sie wahrscheinlich erhalten nach der reform für Begegnungen, in denen der patient nicht ins Krankenhaus eingewiesen. Für die UNVERSICHERT, wer sind berechtigt für Medicaid-Versicherung, Kostenerstattung gewesen wäre, 17 Prozent höher im Durchschnitt pro Besuch, wenn Sie tatsächlich hatte Medicaid-Versicherung. Für unversicherte Patienten, die sein Medicaid-förderfähig (d.h. diejenigen, die erwartet wird, dass eine Versicherung auf dem privaten Markt oder über die Krankenversicherung Austausch nach der reform ist umgesetzt), Erstattung worden wäre, 39 Prozent höhere pro Besuch, wenn Sie hatten eine private Versicherung.

Nach Pines, ob die änderungen, die zusammen mit der ACA wird Auswirkungen auf die finanzielle Gesundheit der Notaufnahmen und Krankenhäusern ist die kritische Frage alle Fragen. „Unsere Studie wirft ein Licht auf diese, indem Sie zeigen können, dass Zahlungen tatsächlich erhöhen für ambulante Notfallbehandlungen. Doch, es gibt noch viele offene Fragen, wie wie besuchen, volumes ändern wird, und wie neue Bezahlmodelle, die bewegen sich Weg von der Zahlung für jeden Besuch, könnte Auswirkungen auf das Geschäftsmodell von Notfall-Abteilungen“, sagte Pines.

Schreibe einen Kommentar