Thailand ist das erste Land in Asien zu beseitigen, die Mutter-zu-Kind-übertragung von HIV und syphilis

Thailand erhielt der Validierung aus, DER für eliminiert Mutter-zu-Kind-übertragung von HIV und syphilis, immer das erste Land in Asien und der Pazifik-region und auch der erste mit einem großen HIV-Epidemie, um sicherzustellen, eine AIDS-freie generation. Der Gesundheitsminister von Thailand vorgestellt wurde mit dem Zertifikat der Validierung im Rahmen einer feierlichen Zeremonie fand in New York am Vorabend der United Nations General-Assembly High-Level Meeting zu Ende AIDS.

„Dies ist eine Bemerkenswerte Leistung für ein Land, wo Tausende von Menschen, die mit HIV Leben. Thailand UNERSCHÜTTERLICHEN Bekenntnis zum Kern der öffentlichen Gesundheit Prinzipien gemacht hat, die Beseitigung der Mutter-zu-Kind-übertragung von HIV und syphilis eine Realität, ein wichtiger Schritt für das Rollback der HIV-Epidemie. Thailand hat der Welt gezeigt, dass HIV besiegt werden kann“, so Dr. Poonam Khetrapal Singh, Regional Director, DIE Süd-Ost-Asien-Region, sagte, präsentieren das Zertifikat der Validierung nach Thailand in New York.

„Thailand hat sich um seine Epidemie und veränderte das Leben von tausenden von Frauen und Kinder, die von HIV betroffen“, sagte UNAIDS-Exekutivdirektor Michel Sidibé. „Thailand‘ s progress zeigt, wie viel erreicht werden kann, wenn Wissenschaft und Medizin untermauert durch ein nachhaltiges politisches Engagement.“

„Durch die Investition in starke Mutter-Kind-Gesundheitsfürsorge und die nationale AIDS-Prävention in Thailand hat gezeigt, es gibt Möglichkeiten, Kinder zu schützen, die von der globalen AIDS-Pandemie-Reaktion“, sagte Karin Hulshof, Regional Director, UNICEF-Ost-Asien-Pazifik-Region. „Thailand‘ s Leistung begeistert seine Nachbarn zu einer größeren Aktion. Es gibt noch die 21.000 Säuglinge, die von Geburt an mit HIV jedes Jahr in der Asien-Pazifik-region, und mehr als 200.000 Kinder, die aufwachsen mit HIV.“

Unbehandelte Frauen mit HIV Leben, haben einen 15-45% Wahrscheinlichkeit der übertragung des virus auf Ihre Kinder während der Schwangerschaft, Arbeit, Lieferung oder stillen. Aber das Risiko sinkt um knapp über 1%, wenn die antiretroviralen Medikamente werden gegeben, um Müttern und Kindern in die Stadien, wenn Infektion auftreten können.

Schreibe einen Kommentar