Adaptimmune verkünden Initiierung der Studie zur Evaluierung der Affinität der verstärkten T-Zell-Therapie-targeting mit MAGE-A10 bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs

Adaptimmune Therapeutics plc (Nasdaq:ADAP), ein führendes Unternehmen in der Verwendung von TCR engineered T-Zell-Therapie zur Behandlung von Krebs, hat angekündigt, dass es eingeleitet hat eine Phase-I/II-Studie seiner Affinität verstärkte T-Zell-Therapie-targeting mit dem MAGE-A10-Krebs-antigen bei Patienten mit lokal fortgeschrittenen oder metastasierenden (Stadium IIIb oder IV) nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), der häufigsten Art von Lungenkrebs, die ungefähr 85 Prozent der Lungenkrebsfälle.

Dies wird die erste Studie von Adaptimmune ist unvereinigte Affinität verstärkte T-Zell-Therapie-targeting mit MAGE-A10, ein hoch immunogen ist Mitglied der MAGE-A Familie der cancer testis Antigene. MAGE-A10 ist ausgedrückt in einer Anzahl von soliden tumor-Zelltypen, und die Immunogenität des MAGE-A10-antigen wurde robust hergestellt. Cancer testis antigen expression in Krebs ist oft assoziiert mit höhergradigen Tumoren.

„Die Einleitung dieser Studie ist ein wichtiger Schritt in unserem Ziel, zu identifizieren und zu entwickeln, neue T-Zelle-basierte immuntherapeutika zur Bekämpfung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und anderen Krebsarten, und wir sind aufgeregt zu initiieren klinische Entwicklung von weiteren vielversprechenden Affinität verbesserte TCR therapeutischen Kandidaten“, sagte Dr. Rafael Amado, Adaptimmune Chief Medical Officer. „Wir haben bereits gesehen, die Förderung der klinischen Reaktionen bei bestimmten Krebsarten auf unsere Vorbereitungs-und T-Zell-therapeutischen Kandidaten, die Ziele, die die NY-ESO-1-Krebs-antigen, die belegen, dass es möglich ist, nutzen unsere proprietäre Affinität enhancement-Technologie zu ändern TCRs zu, so dass Sie Ziel-Krebszellen effektiv. Es ist unsere Hoffnung, dass wir eines Tages bieten Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs eine wirksame und gut verträgliche therapeutische option.“

Dies ist eine open-label -, 3+3-Dosis-Eskalations-Studie der autologen T-Zellen, die gentechnisch mit einer Affinität optimiert MAGE-A10 TCR in HLAA*0201 und HLA-A*0206 positiven Patienten mit Stadium IIIb oder Stadium IV NSCLC, die Ausdruck der MAGE-A10-antigen. Obwohl die Prävalenz von HLA-Subtypen variiert von population zu population, die am häufigsten in der westlichen Welt ist HLA-A2. Unter den HLA-A2-Varianten, die am weitesten verbreitet sind HLA-A*0201 und HLA-A*0206.

Die Studie dient zum registrieren von bis zu 32 Patienten in führenden klinischen Zentren in den Vereinigten Staaten und Europa und die Beurteilung der Sicherheit und Verträglichkeit von Adaptimmune die Affinität der verstärkten T-Zell-Therapie-targeting mit MAGE-A10. Sekundäre Ziele umfassen die Bewertung der klinischen Wirksamkeit, Messungen der Haltbarkeit der Persistenz von MAGE-A10 T-Zellen im Blut und explorative tumor-biomarker-Studien und Evaluationen der Phänotyp und die Funktionalität von MAGE-A10 T-Zellen.

Für weitere Informationen über diese klinische Studie, Besuch ClinicalTrials.gov bei: https://clinicaltrials.gov/ (Identifier“: NCT02592577).

Über NSCLC

Lungenkrebs ist die häufigste Krebsart weltweit und ist die führende Ursache der durch Krebs verursachten Todesfälle bei Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten. Jedes Jahr sterben mehr Menschen an Lungenkrebs als an Darm -, Brust-und Prostatakrebs zusammen. Nicht-kleinzelligem Lungenkrebs oder nicht-kleinzelliger Lungenkrebs ist die häufigste Art von Lungenkrebs, was etwa 85 Prozent der Lungenkrebsfälle. Es gibt 3 wichtigsten Subtypen des NSCLC. Rund 40 Prozent der lungenkarzinome sind Adenokarzinome, die in frühen Versionen der Zellen, die normalerweise sezernieren Substanzen wie Schleim. Diese Art von Lungenkrebs tritt vor allem in aktuellen oder ehemaligen Rauchern, aber es ist auch die häufigste Art von Lungenkrebs bei Nichtrauchern gesehen. Etwa 25 bis 30 Prozent aller Lungen Krebserkrankungen sind plattenepithel-Karzinome, die in frühen Versionen von squamösen Zellen, die Linie der Innenseite der Atemwege in der Lunge und sind in der Regel verbunden mit einer Geschichte des Rauchens. Große Zelle (undifferenzierte) Karzinom-Konto für 10 bis 15 Prozent der Lungenkrebs und können sich in jedem Teil der Lunge.

Schreibe einen Kommentar