Remote-orthopädische Versorgung, kann erfolgreich, kostengünstig Behandlung von gemeinsamen Bedingungen

Fast 80 Prozent der ländlichen Fraktur Patienten vermieden Reise zu einem städtischen medical center.

Orthopädische Versorgung von Patienten in abgelegenen Gebieten Leben, können verwaltet werden über Telefon oder E-Mail, so dass die Patienten die Behandlung erhalten, ohne Reisen zu einem größeren, städtischen Krankenhaus für die Pflege, laut einer Studie, präsentiert auf der 2016 die Jährlichen Treffen der amerikanischen Akademie der Orthopädischen Chirurgen (AAOS). Die Studie fand auch, dass die remote-Pflege kann zu erheblichen Einsparungen in Zeit, Arbeit verfehlt, und Gesundheit und Transport Kosten für die Bewohner in ländlichen Gebieten Leben.

Orthopäden bei McGill University Health Centre in Montreal verwendeten kommerziellen, verschlüsselten E-Mails und Telefonaten, um die Kommunikation mit Hausärzten in sechs Städten in der nördlichen Gegend von Quebec über Ihre Patienten, die in Erster Linie erlitten Knochenbrüche, Verletzungen, die in der Regel erfordern eine Reise zu einem größeren Krankenhaus für die Pflege. Die Städte sind Teil eines geografischen Umgebung der Klinik umfasst 375,291 Quadrat-Meilen (972,000 Quadratkilometer), einschließlich der Bereiche, in denen medizinische Leistungen sind sehr begrenzt.

Die Retrospektive Studie anhand der Daten von Januar 2008 bis Juni 2013, fand heraus, dass von 921 E-Mail berät, 731 Patienten waren in der Lage zu erhalten Behandlung von Ihrem Hausarzt mit der Beratung von ein orthopädischer Chirurg an der McGill.

„Diese Ergebnisse zeigen, dass Sie nicht brauchen eine teure, aufwändige system klinisch zu verwalten Patienten mit mehr gemeinsamen Bedingungen“, sagte Adam Cota, MD -, Blei-Autor der Studie und jetzt eine orthopädische trauma-fellow bei OrthoIndy am St. Vincent Indianapolis.

Forscher verwendeten eine einfache E-Mail-system, die praktisch keine start-up Kosten oder eigenes Personal. Im Gegensatz dazu, anspruchsvolle, Tele-Kommunikations-Systeme haben höhere Betriebskosten. Dr. Cota darauf hingewiesen, dass die E-Mail-Anwendung Kanada erfüllt die Anforderungen für den Schutz von Patientendaten.

Möglich psoriasis drug-target identifiziert, die von den Stanford-Forscher

Für Patienten, Erhalt einer korrekten orthopädischen Behandlung und Pflege in der Nähe Ihres Hauses beseitigt die Notwendigkeit zu Reisen, nehmen Sie sich Zeit Weg von der Arbeit, oder Geld für Kinderbetreuung und sonstige Aufwendungen. Neben, der Studie zufolge eine ersparnis von fast $3,7 Millionen (5,5 Millionen US-Dollar in Kanadischen Dollar) gegenüber der Studie Zeitrahmen in der medizinischen Transport, die in Kanada, wird kostenlos zur Verfügung gestellt von ländlichen Gebieten.

„Wir glauben, dass diese Ergebnisse wichtig für die Planung und Verbesserung der Lieferung von orthopädischen Versorgung in abgelegenen Gemeinden“, sagte Dr. Cota, „und ein low-cost-referral-system wie dieses kann zu erheblichen Einsparungen führen, indem der patient und/oder Versicherung oder Staatliche Anbieter.“

Schreibe einen Kommentar