MCAT prognostiziert anders für Studierende, die den test mit extra-Zeit

Unter den Bewerbern um die US-amerikanischen medizinischen Schulen, Menschen mit Behinderungen, die zusätzliche test-Verwaltung Zeit für die Medical College Admission Test in der Nutzung von 1991 bis Januar 2015 hatte keinen signifikanten Unterschied in der rate der medical school admission hatten aber niedrigere Wachstumsraten übergeben die Vereinigten Staaten Medical Licensing Examination Step Prüfungen und der medical-school-Abschluss, nach einer Studie in der 9. Juni Ausgabe von JAMA, ein Thema Thema auf die Amerikaner mit Behinderungen Act.

Personen mit dokumentierten psychischen und körperlichen Behinderungen erhalten die Prüfung Unterkünfte auf der Medical College Admission Test (MCAT) und andere admissions tests in übereinstimmung mit professionellen Normen und Bundesrecht. Testen Unterkünfte (wie z.B. extra-Zeit der Prüfungen) sind änderungen der standard-test-administrative Verfahren entwickelt, um aktivieren Teilnehmer zeigen Ihre Fertigkeiten als vielmehr das Ausmaß Ihrer Behinderung. Ob eine solche Unterkünfte sind im Zusammenhang mit MCAT Partituren, die medizinische Schule Eintritt, und medical school performance wurde unklar, entsprechend Hintergrundinformationen im Artikel.

MCAT prognostiziert anders für Studierende, die den test mit extra-Zeit

Cynthia A. Searcy, Ph. D., von der Association of American Medical Colleges, Washington, DC, und Kollegen untersuchten die Vergleichbarkeit der MCAT Partituren in Bezug auf die medizinische Schule Eintritt und die Nacherfüllung für Personen, die Ergebnisse mit standard-vs-zusätzliche Zeit. Die Studie umfasste die Bewerber um die US-amerikanischen medizinischen Schulen für den Zeitraum 2011-2013 der Eingabe von Klassen, die berichteten, MCAT Partituren, die mit standard-Zeit (n = 133,962) vs extra-Zeit (n = 435), und der Studierende zugelassen, um US-amerikanischen medizinischen Schulen von 2000 bis 2004, die berichtet, MCAT Partituren, die mit standard-Zeit (n = 76,262) vs extra-Zeit (n = 449).

Akzeptanz waren nicht signifikant unterschiedlich für Bewerber, die hatte MCAT Partituren erhältlich mit standard-vs-zusätzliche Zeit (45 Prozent vs. 44 Prozent). Studenten, die getestet mit extra-Zeit bestanden die Vereinigten Staaten Medical Licensing Examination (USMLE) Step Prüfungen beim ersten Versuch zu wesentlich niedrigeren Preisen: Schritt 1, 82% vs 94%

Schreibe einen Kommentar