Seltenere Ursachen von Kopfschmerzen in der Schwangerschaft, die berücksichtigt werden müssen, die von “ health-care professionals

Die meisten Kopfschmerzen in der Schwangerschaft und der postnatalen Periode sind gutartige, aber medizinische Fachkräfte müssen wachsam sein, um die seltener und schwerer Ursachen für Kopfschmerzen, schlägt ein neues review veröffentlicht, in Der Geburtshelfer & Gynäkologen (TOG).

Seltenere Ursachen von Kopfschmerzen in der Schwangerschaft, die berücksichtigt werden müssen, die von

Der Beitrag befasst sich mit der häufigsten Ursachen für Kopfschmerzen während der Schwangerschaft und der postnatalen Periode, mögliche Bedingungen, die möglicherweise in Verbindung mit Kopfschmerzen und wie Mediziner sollten zu verwalten, die Pflege der Frau angemessen.

Es gibt 85 verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Etwa 90% der Kopfschmerzen in der Schwangerschaft sind Migräne oder Spannungskopfschmerzen Kopfschmerzen. Allerdings kann eine Schwangerschaft führen zu einem erhöhten Risiko für bestimmte sekundäre Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, verursacht durch eine zugrunde liegende Gesundheitszustand, heißt es in der Beurteilung.

Die Bewertung besagt, dass die meisten Kopfschmerzen in der Schwangerschaft sind gutartige, aber in einigen Fällen können mehr ernst. Nach den Vertraulichen Anfragen in der Mütterlichen Todesfälle in den Vereinigten Königreich 2006 – Bericht 2008[i], neurologische Bedingungen waren die dritthäufigste Ursache von Tod, unter Berücksichtigung von direkten und indirekten Ursachen. Die Autoren der überprüfung unterstreichen die Notwendigkeit für alle medizinischen Mitarbeiter gut ausgebildet sein, um eine vollständige Geschichte und die Prüfung, eine vorläufige Differentialdiagnose und wissen, Wann der Suche nach neurologischen expertise.

Migräne ist eine häufige form von Kopfschmerzen

Schreibe einen Kommentar