„Spiegel-Spiel“ test sichere Früherkennung von Schizophrenie, Studie zeigt,

Virtual reality könnte halten den Schlüssel zu entsperren ein erschwingliches, zuverlässiges und effizientes Gerät, um eine frühzeitige Diagnose und Behandlung von Schizophrenie.

Eine bahnbrechende neue Studie, geführt von Experten der Universität von Exeter in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Alterego-FP7-EU-Projekt entwickelt eine neue ‚Spiegel-Spiel“ test mit Hilfe von computer-Avataren, um genau zu erkennen, bestimmte Variationen, wie Patienten bewegen und interagieren sozial gut dokumentierten Merkmale der psychischen Störung.

Schlaf Veränderungen Vorherzusagen, Das Auftreten Von Körperlichen Veränderungen Im Zusammenhang Mit Pubertät

Für die Studie, die Forscher gefragt, freiwillige, die Durchführung einer Reihe von spezifischen Bewegungen, auf Ihre eigenen, und dann Spiegel einige Bewegungen durchgeführt, die durch ein computer-avatar auf einem großen Bildschirm platziert Ihnen gegenüber.

Die Ergebnisse dieser ersten Studien zeigten, dass der test gab eine genauere Diagnose, wenn im Vergleich zu klinischen interviews, und vergleichbare Ergebnisse zu erzielen, wenn im Vergleich zu teureren, traditionellen Neuro-Imaging-Methoden, die das team abgeschlossen hat.

Sie glauben, es könnte eröffnen neue, unauffällige Wege zur Gesundheit Profis zur diagnose und Behandlung von Schizophrenie in der Zukunft. Sie sind nun auf der Suche auf die Durchführung von klinischen Studien bestätigen die Wirksamkeit der frühen Erkennung Technik, bevor es eingesetzt werden kann, in die klinische Praxis weltweit.

Schreibe einen Kommentar