GSK Gesichter strafrechtliche Untersuchung über Bestechungsvorwürfe in Polen

admin 14. April 2014 Kostenlosen Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen GSK headquarters

UK-basierte Arzneimittel-Hersteller GlaxoSmithKline (GSK) nach Vorwürfen der Bestechung von ärzten zu fördern, Ihre asthma-Medikament Seretide im polnischen Lodz region.

Die Frage, berichtet die BBC auf Ihrer Panorama-Sendung, fügt Probleme für die GSK, die bereits mit einer Bestechung Sonde in China und war die Untersuchung angeblicher Korruption durch die Beschäftigten in der Pharma-division im Irak.

Derzeit Staatsanwälte in Lodz untersuchen, ob der britische Pharma-Unternehmen bestochen ärzte in die Förderung der asthma-Medikament in der region.

Laut GSK ehemaligen Vertriebsmitarbeiter Jarek Wisniewiski, wer arbeitete acht Jahre lang, bis 2012, Geld beiseite legen, um Patienten lehren, die in Polen über die Droge, die tatsächlich gezahlt wurde, um die ärzte verschreiben mehr von der Medizin.

Die Lodzer Staatsanwaltschaft fand Beweise dafür, dass die Unternehmen hatten mit der Zahlung von mindestens 12 Gesundheitszentren, in denen keine Aufklärung der Patienten stattgefunden hatte.

Zwölf ärzte und eine GSK regional manager beauftragt wurden, über angebliche Korruption zwischen 2010 und 2012.

Das Unternehmen sagte, dass ein Trainingsprogramm zur Verbesserung der diagnostischen standards und die medizinische Ausbildung der Atemwege, die Krankheit wurde unter der Leitung von ärzten in Polen von 2010 bis 2012. „Wir sind uns einig, es gibt eine Notwendigkeit, sich zu modernisieren Wechselwirkungen zwischen der pharmazeutischen Industrie und Angehörigen der Gesundheitsberufe, um sicherzustellen, das Interesse des Patienten stehen immer an Erster Stelle und beseitigen sogar eine Wahrnehmung von einem Interessenkonflikt.“

Als Teil des Programms, das training auf appopriate Diagnose für medizinisches Personal und Gruppentreffen für Patienten organisiert wurden, und diese Sitzungen wurden geliefert von Spezialist medizinische Fachkräfte, die, basierend auf den Verträgen mit dem Unternehmen, erhalten Zahlungen entsprechend dem Umfang der arbeiten, sowie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen.

Die Bestimmung von Sitzungen unter dem GSK-Programms vereinbart wurde, mit der polnischen Gesundheitszentren.

Nach Eingang der Anschuldigungen in Bezug auf die Durchführung des Programms in der region Lodz, GSK untersucht die Angelegenheit, unter Verwendung von Ressourcen von innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

GSK sagte, dass die Untersuchung fand Beweise für unangemessene Kommunikation, die in Widerspruch zu der GSK-Richtlinie, die von einem einzelnen Mitarbeiter. Als Ergebnis, die betroffenen Mitarbeiter wurde abgemahnt und diszipliniert.

Das Unternehmen sagte, es wird weiterhin zu untersuchen, diese Fragen, und Sie kooperieren voll mit Polens Central Anti-corruption Bureau (CBA).

In einer Erklärung, GSK, sagte: „Wir sind uns einig, es gibt eine Notwendigkeit, sich zu modernisieren Wechselwirkungen zwischen der pharmazeutischen Industrie und Angehörigen der Gesundheitsberufe, um sicherzustellen, das Interesse des Patienten stehen immer an Erster Stelle und beseitigen sogar eine Wahrnehmung von einem Interessenkonflikt.

„Das ist, warum wir gemacht haben und weiterhin machen, grundlegende änderungen unseres Geschäfts, wie dem öffnen den Zugang zu unseren Daten aus klinischen Studien, zu verändern, wie wir bezahlen unsere Vertreter und stoppen Zahlungen an medizinische Fachkräfte für Vorträge und für die Teilnahme an medizinischen Konferenzen.“

Bild: GlaxoSmithKline Hauptsitz in Brentford, London, UK. Foto: mit freundlicher Genehmigung von Maxwell Hamilton. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

UK-Grippe-Todesfälle Erreichen, 254 - Grippe-Aktivität 'Rückläufig'

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar