Wundauflage Monitore Für Die Infektion

An einer Universität von Leicester, öffentlicher Vortrag, Dr. Toby Jenkins, einer der führenden Forscher in der nano-Biotechnologie und Leiter des Biophysikalischen Chemie Forschung an der Universität in Bath, wird Sie erleuchten, die Schüler über die Geheimnisse der nano-Biotechnologie, die zeigen, wie es angewendet werden kann, um einen spannenden Roman, der medizinischen Entwicklung. In fünf Ländern in Europa, die Forschung ist derzeit im Gange, mit der Anwendung dieser Wissenschaft auf die Produktion von state-of-the-art medizinische gedrehte Behandlung, die überwacht, wenn eine Verbrennung oder eine Wunde hat sich infiziert, die durch Bakterien. Das dressing ist entwickelt, um automatisch die Freisetzung einer antimikrobiellen Wirkstoff, wenn sich die Wunde infiziert, wenn die Infektion weiter, ...

Metall-Klammern Im Vergleich Zu Traditionellen Stiche: Höheres Risiko Für Eine Infektion Nach Gemeinsamer Chirurgie

Eine Studie, veröffentlicht auf bmj.com heute zu dem Schluss, dass die Verwendung von Metallklammern zu schließen Wunden nach Orthopädie (Gelenk -) Chirurgie kann dazu führen, ein höheres Risiko der Infektion als mit herkömmlichen nylon-Nähte. Deshalb, während weitere Studien durchgeführt werden, bestätigen diese Ergebnisse, Orthopäden empfohlen, um neu zu bewerten, Ihre Verwendung von Klammern zum schließen von Wunden nach Hüft-oder Knie-Operation. Folgende orthopädische Eingriffe wie Knie-und Hüft-Chirurgie, Wunde Komplikationen sind eine der Hauptursachen von Krankheit. Sie kann sich ein patient im Krankenhaus bleiben oder sogar dazu führen, dass re-Aufnahme. Darüber hinaus gibt es eine Verbindung zwischen oberflächlichen Wundinfektion und Tiefe Infektionen. Zum schließen der Wunden, orthopädische Chirurgen verwenden sowohl metallische als ...

Langfristigen Erfolg Gezeigt, Für die Beseitigung Von Barrett ‚ s Ösophagus Nach Endoluminalen Therapien

Eine neue Studie von den Forschern am Krankenhaus der University of Pennsylvania berichten, dass endoluminale (endoskopische) – Therapien, die Kombination von Resektion und ablation Techniken für Patienten mit Barrett-ösophagus und high-grade-Dysplasie oder frühen Schleimhaut-Krebs haben eine hohe Erfolgsquote, mit dauerhaften Ergebnissen und zu einer geringen Risiko von Komplikationen. Die Forscher stellten fest, dass endoskopische überwachung nach erfolgreicher Beseitigung erforderlich ist. Die Studie erscheint in der Februar-Ausgabe von GIE: Gastrointestinal Endoscopy die monatliche peer-reviewed wissenschaftlichen Zeitschrift der amerikanischen Gesellschaft für Gastro-intestinale Endoskopie (ASGE). Barrett-ösophagus (BE) ist ein präkanzeröser Zustand mit einem bekannten Risiko des Fortschreitens zu Krebs, vor allem, wenn high-grade Dysplasie (HGD, abnormale Zellen) beobachtet. Ösophagektomie wurde die standard-Behandlung für ...

Masern-Ausbruch darstellen können Besondere Bedrohung für Krebs-Patienten

Einmal gedacht, um alle, aber beseitigt in den Vereinigten Staaten, Masern ist wieder die Verbreitung in bestimmten Bereichen des Landes. Von Mitte Juni mehr als 1000 Fälle von Masern gemeldet wurden, in 28 Staaten, nach den Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Und während einige entlassen, die Masern als eine kleine Kinderkrankheiten, ärzte und Wissenschaftler warnen, dass die Bedingung kann sehr ernst sein. Masern verursachen anspruchsvollen Komplikationen bei sehr Jungen Patienten, Erwachsene, schwangere Frauen und vor allem Krebs-Patienten und andere mit geschwächtem Immunsystem. Masern können Komplikationen passieren in immun-kompromittierten hosts“, sagt Dr. Mashiul Chowdhury, Leiter der Abteilung der Infektionskrankheiten an der Cancer Treatment Centers of America® (CTCA). „Und fast ...

Wie Schmerz-Nervenbahnen verbinden das Gehirn in Magen-reflux

University of Adelaide Forscher haben Fortschritte im Verständnis einer der weltweit häufigsten medizinischen Bedingungen, Magen-reflux, und wie Patienten erleben Schmerz von ihm. Magen-reflux betrifft so viele wie ein in fünf Leuten in den westlichen Ländern und ist auf die Zunahme in Asien. Ernährung und lebensstil, sowie genetische und hormonelle Probleme, werden Häufig als wichtige Ursachen von Magen-reflux. In Labor-Studien, die Forscher haben festgestellt, dass die Nervenbahnen im Rückenmark, die Schmerz weiterleiten von Signalen im Zusammenhang mit Magen-reflux an das Gehirn. „Dies ist das erste mal jedermann hat gezeigt, die Schmerzen Nervenbahnen im Rückenmark, die erhalten direkte Eingabe von Säure-empfindlichen Nervenenden in der Speiseröhre“, sagt Dr. Andrea Harrington, ein Australian Research ...

Speiseröhren-und Magenkrebs ein größeres Risiko im späteren Leben übergewicht Jugendliche

Übergewichtige Jugendliche waren doppelt so Häufig wie Ihre normalgewichtigen Altersgenossen, um Sie später zu entwickeln Speiseröhrenkrebs in einer aktuellen Studie aus Israel. Die Studie, veröffentlicht frühen online im KREBS, ein peer-reviewed journal der American Cancer Society, auch gefunden, dass niedriger sozioökonomischer status sowie die Einwanderung aus höheren Risiko Ländern wurden wichtige Determinanten von Magenkrebs. Zohar Levi, MD, MHA, der Rabin Medical Center in Israel, und seine Kollegen gemessen, der body-mass-index in einer million israelischen Jugendlichen Männern, die eine Allgemeine Gesundheit Prüfung bei einem durchschnittlichen Alter von 17 Jahren von 1967 bis 2005, und durch die Landes-krebsregister identifiziert, die von den Teilnehmern später zu Krebs entwickelt. Die Teilnehmer wurden gefolgt von ...

Neue Studie zeigt transorale incisionless Fundoplikatio (TIF) liefert dramatische symptom Auflösung

EndoGastric Solutions® (EGS), führend in der endoluminalen rekonstruktive Behandlung für gastroösophagealen reflux-Krankheit (GERD), kündigte die Veröffentlichung einer unabhängigen Studie mit dem Titel Transorale Incisionless Fundoplikatio: Ist Es als Sicher und Wirksam, wie eine Nissen oder Toupet-Fundoplikatio? Die Studie zeigte, dass die transorale incisionless Fundoplikatio (TIF) liefert dramatische symptom-Auflösung, ähnlich erreicht werden, dass nach einer laparoskopischen Nissen oder Toupet-Fundoplikatio. „Es ist bezeichnend für GERD-Patienten benötigen eine weniger invasive option, dass die TIF-Prozedur Ergebnisse wurden klinisch validiert werden, ähnlich der traditionellen Chirurgie.“ In jedem der Behandlung Arme, die meisten Patienten erlebten GERD-Symptome weniger als einmal pro Monat – nach TIF-Prozedur, 83%, nach Nissen 80%, und nach Toupet 92%. Operationszeit signifikant kürzer mit ...

EndoGastric Lösungen berichten zwei-Jahres-Haltbarkeit von Daten aus TIF-Registrierung für GERD-Patienten die Wahl Transorale Incisionless Fundoplikatio

EndoGastric Solutions® (EGS) hat angekündigt, die Veröffentlichung der US-Registrierungs-Daten, die zeigen, dass die langfristige gastroösophagealen reflux-Krankheit (GERD) erkrankten, wurde eine incisionless Prozedur verwaltet die Linderung der Symptome, ohne die Notwendigkeit von Protonen-Pumpen-inhibitor Medikamente für zwei Jahre. Daten aus der EndoGastric Solutions® (EGS) Transorale Incisionless Fundoplikatio (TIF®) registry zeigen, dass die Ergebnisse aus den Verfahren beobachtet, bei sechs und 12 Monaten stabil geblieben, in einer Reihe von Bewertungsmethoden bei 24-Monats-follow-up. Die TIF-Prozedur rekonstruiert der gastroösophagealen Ventil, das gefunden wurde, um die primäre Ursache von GERD. „Diese neuen Ergebnisse zeigen die langfristigen positiven Ergebnisse, die aus der Behandlung der zugrunde liegenden Ursache von GERD mit diesem innovativen, incisionless Ansatz“, sagte Reginald Bell, ...

Säure-reflux-Medikamente die überlebensrate für Patienten mit Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinomen

Patienten mit Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinom (HNSCC), die ein proton-pump-inhibitor und/oder ein Histamin-rezeptor-2-Antagonisten zu lindern reflux hatten längere überlebenszeit im Vergleich mit Patienten, die nicht nehmen, nach einer retrospektiven Kohorten-Studie, die in Cancer Prevention Research, einer Zeitschrift der American Association for Cancer Research. „Proton-Pumpen-Inhibitoren und Histamin-rezeptor-2-Antagonisten werden Häufig und regelmäßig verabreicht werden HNSCC-Patienten an der Universität von Michigan als Teil Ihrer Krebsbehandlung zu verwalten saurem reflux und Komplikationen von konventionellen Therapien“, sagte Silvana M. Papagerakis, MD, PhD, wissenschaftlicher Assistent professor in der Abteilung für Otolaryngology-Kopf-und Hals-Chirurgie an der Universität von Michigan, Ann Arbor. „Wir hatten den Verdacht, dass diese Medikamente möglicherweise haben günstige Nebenwirkungen, unsere Studie legt nahe, dass Sie insgesamt zu verbessern ...

Transorale Fundoplikatio ist eine wirksame Behandlung für Patienten mit GERD

Transorale Fundoplikatio ist eine wirksame Behandlung für Patienten mit gastroösophagealen reflux-Krankheit (GERD), vor allem für Patienten mit anhaltender regurgitation trotz Protonen-Pumpen-inhibitor (PPI) – Therapie, laut einer neuen studie1 veröffentlicht, in der Gastroenterologie, der offiziellen Zeitschrift der American Gastroenterological Association. „Trotz der Therapie, die Patienten mit GERD leiden Häufig unter lästigen aufstoßen, das beeinträchtigt Ihre Lebensqualität,“, sagte führen Studie Autor John G. Hunter, MD, von der Oregon Health & Science University. „Diese Studie bietet Hinweise, dass die transorale Fundoplikatio ist wirksam bei der Beseitigung von lästigen GERD-Symptome, insbesondere Erbrechen, eine geringe Ausfallrate und ein gutes Sicherheitsprofil für sechs Monate.“ Die Forscher führten eine prospektive, Plazebo-kontrollierte Studie, um zu bestimmen, wenn transorale ...
1 37 38 39 40 41 93